• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Feigwarzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feigwarzen

    Hallo,
    vor zwei Wochen stellte mein Frauenarzt beim Abstrich leichte Veränderungen fest und sagte mir ich solle nun halbjährlich zur Krebsvorsorge kommen. Daraufhin schaute ich bei google nach und stellte fest, dass ich Feigwarzen hatte, die ich vorher für Pickel hielt. Ich glaube die Feigwarzen sind erst nach meinem Besuch beim Frauenarzt aufgetreten.
    Da ich wieder ins Ausland zum Studieren musste holte ich mir Chelidonium 10% Salbe und die Warzen wurden auch kleiner.
    Jetzt habe ich seit heute ein Brennen beim Wasserlassen. Das Brennen kommt eindeutig aus der Scheide und nicht aus der Blase. Ich mache mir große Sorgen, da ich erst in einem Monat wieder zum Frauenarzt kann.

    Können das Nebenwirkungen von der Salbe sein? Habe ich die Warzen vielleicht auch innerlich? Stehen auch andere Krankheiten außer HPV auf der Wahrscheinlichkeitsliste? Habe mich schon über Tripper informiert aber ich habe keinen eitrigen Ausfluss. Es sieht alles normal aus.

    Vielen Dank für Ihre Antwort!

  • Re: Feigwarzen

    Hallo,

    aus der Ferne lässt sich da leider keine Diagnose stellen. Es kann sich um eine Infektion handeln, die nur durch Untersuchung abzuklären ist.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar