• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika über Pillenpause hinaus

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika über Pillenpause hinaus

    Guten Morgen, Ich mache mir momentan etwas Gedanken. Vor etwa zwei Wochen habe ich vom Arzt Antibiotika verschrieben bekommen (habe mich bereits informiert, es handelt sich um ein Präparat, welches sich nicht mit der Pille verträgt) Ich habe mit der Einnahme in den letzten drei Tagen meiner Pillenpause begonnen, hatte aber für die darauf folgende Woche auch noch Tabletten. Während meiner Pillenpause hatten mein Freund und ich Geschlechtsverkehr ohne Kondom, als ich die Einnahme der Pille wieder begonnen habe, haben wir ein Kondom zur Zusätzlichenverhütung verwendet. Aber ich mache mir sorgen, da durch das Abtibiotikum ja wahrscheinlich die Wirkung der Pille gar nicht erst in Kraft treten konnte. Besteht durch die Spermien, die am Ende der Pause in meinen Körper gelangt sind ein Risiko zur Schwangerschaft? ich habe gehört, dass sie etwa 5 Tage im weiblichen Körper überleben können und das verunsichert mich nun sehr. Ich habe noch eine Frage und zwar hatte ich beim Verkehr, zwei Tage vor wieder Einnahme der Pille, eine Blutung. Meine Ärztin meine sie würde bei Abtasten und beim Ultraschall keine Ursache dafür finden und ich solle ganz unbesorgt sein, würden sie ihr da zustimmen ?

  • Re: Antibiotika über Pillenpause hinaus

    Hallo,

    sobald Sie mit der antibiotischen Behandlung begonnen haben, hätten Sie zusätzlich verhüten müssen, sonst ist ein Schwangerschaftsrisiko nicht auszuschliessen. Eine solche Zwischenblutung kann durch verschiedenste Einflüsse mal auftreten und ist kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar