• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Feigwarzen Behandlung mit Essigsäure

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feigwarzen Behandlung mit Essigsäure

    Hallo Herr Dr. Schäufele, vor ein paar Wochen habe ich sehr kleine weiße Pickelchen im Intimbereich entdeckt.Diese verursachen keine Beschwerden, lediglich ein ganz leichtes Druckgefühl bei Berührung.Im Januar beim Krebsabstrich war noch alles ok und es gab keine Auffälligkeiten.Bin dann gestern doch zur Frauenärztin da ich gelesen hatte, dass das Feigwarzen sein können. Die Ärztin war eine andere als zu der ich sonst gehe (ist eine große Praxis) und war sehr kurz angebunden. Hat dann den Essigsäuretest gemacht, woraufhin sich einige Stellen weiß färbten und hat sich das noch kurz unter Mikroskop angesehen. Sie sagte, das kann jetzt zwei Tage etwas brennen, ich kann ein Schmerzmittel nehmen und soll in zwei Wochen wiederkommem.Verschrieben hat sie mir nichts, nur die Anweisung Sex nur mit Kondom und die nächsten zwei Tage gar nicht. Meine Fragen wären: ist das Verfahren der Ärztin so üblich, fa ich viel über Cremes gelesen habe? Kann es wirklich sein, dass die Warzen verätzt werden und nach zwei Wochen weg sind? Wie lange dauert so eine Essigsäurebehandlung i.d.R und in welchen Abständen muss man zum Arzt? Ist es hilfreich, aufs rasieren zu verzichten? Ich hatte die letzten Monate viel beruflichen Stress und monatelang 50-60 Stunden die Woche gearbeitet ( wechsle aber jetzt den Job, und aktuell baue ich bis Juni meinen Resturlaub ab, d.h viel Erholung), vor einem halben Jahr im Urlaub einen heftigen Durchfall über 10 Tage gehabt und monatelang heftige ISG Gelenk Beschwerden, wogegen ich oft Tabletten nahm ( das ist jetzt aber dank Osteopathie seit 2 Monaten ganz weg) Können das Gründe für ein angeschlagenes Immunsystem sein? Wie sind die Heilungschancen bei kleineren Warzen? Im Internet liest man viele Horrorgeschichten.Fühle mich gerade echt schlecht deswegen, obwohl ich beim Sex immer Kondom verwende und ein sehr vorsichtiger Mensch bin, hatte auch noch nicht viele Geschlechtspartner. Vielen Dank schonmal! Chrissy87

  • Re: Feigwarzen Behandlung mit Essigsäure

    Hallo,

    ob es sich hier um Feigwarzen gehandelt hat, kann ich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen, eine Schwächung des Immunsystems kann dann aber durchaus eine Rolle spielen. Eine Verätzung kann dabei Erfolg haben, ich würde zu einer Kontrolle in 2-3 Wochen raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Feigwarzen Behandlung mit Essigsäure

      Vielen Dank, das gibt Hoffnung!

      Kommentar