• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regel trotz Chlormadinon

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regel trotz Chlormadinon

    Hallo, ich nehme seit 9 Tagen Chlormadinon, da ich durch Clomifen eine Zyste bekommen habe...meine FA meinte ich soll die Tabletten 14 Tage nehmen und dann auf die Periode warten. Nun habe ich bereits heute ziemlich stark meine Periode bekommen. Ist das normal? Soll ich die Einnahme fortsetzen oder nützt es nichts mehr, wenn ich meine Periode habe? Natürlich passiert sowas immer am Wochenende... Vielen vielen Dank für Ihre Hilfe...

  • Re: Regel trotz Chlormadinon

    Hallo,

    Sie können das Präparat in dem Fall durchaus auch sofort absetzen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Regel trotz Chlormadinon

      Hallo Herr Dr. Scheufele, Vielen Dank für Ihre Antwort. Meinen Sie, die 9-tägige Einnahme könnte gereicht haben? Ich habe immer wieder ein Stechen an der Seite, wo die Zyste ist...oder wäre es sinnvoll, Chlormadinon im nächsten Zyklus nochmal einzunehmen? Ich dachte eigentlich, dass Chlormadinon die Regelblutung erstmal verhindert und diese erst nach Absetzen eintritt... Vielen Dank für Ihre Hilfe!

      Kommentar


      • Re: Regel trotz Chlormadinon

        Wie gesagt können Sie das Präparat absetzen, dann bliebe der weitere Verlauf abzuwarten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Regel trotz Chlormadinon

          Vielen Dank für Ihre Antwort, sie haben mir sehr geholfen! Eine Frage hätte ich noch, ich habe jetzt seit heute Mittag gar keine Blutung mehr! Letzten Monat als dann die Zyste festgestellt wurde hatte ich auch nur zwei Tage meine Periode, vorher immer 6-7 Tage! Kann das auch an der Zyste liegen?

          Kommentar


          • Re: Regel trotz Chlormadinon

            Dauer und Stärke der Blutung können durch verschiedenste Einflüsse mal variieren.

            Kommentar