• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PAP 3D/ Konisation

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PAP 3D/ Konisation

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin 30 Jahre alt, kinderlos und seit seit Anfang des Jahres habe ich 2 Abstriche mit dem Befund PAP 3 D erhalten. Der Befund des 3. Abstrichs steht noch aus, aber meine Ärztin meinte, dass bei einem erneuten Ergebnis / PAP 3 D mir eine Konisation (?)bevorsteht, die möglicherweise zukünftige Schwangerschaften gefährden könnte aber trotzdem notwendig wäre.
    Auf Ihren Seiten habe ich gelesen, dass es event. auch die Möglichkeit einer therapeutischen Behandlung gibt ?? Ich bin privat versichert und wäre durchaus neuen "Behandlungsmethoden" gegenüber aufgeschlossen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kirsten

  • RE: PAP 3D/ Konisation


    Liebe Kirsten,
    An den meisten Zentren wird das so gehandhabt, wie Ihnen das vorgeschlagen wurde. Es gibt andere Orte, wo etwas länger gewartet wird mit der Operation. Sicher operiert werden muss nach heutigem Stand, falls sich der Befund noch verschlechtert (IV).
    Die Gefährdung der SS durch den Eingriff ist allerdings klein. Das einzige Risiko ist ein leicht erhöhtes Frühgeburtsrisiko, dennoch gehen die meisten Schwangerschaften gut.
    Alternative Behandlungsmethoden sind heute bei Virenbefall die Immunmodulationstherapie (Creme-Applikation). Diese Therapien sind allerdings noch nicht etabliert und es gibt noch keine sicheren Studienergebnisse.

    Kommentar


    • RE: PAP 3D/ Konisation


      Hallo Kirsten

      Ich habe diese Operation vor ca. 7 Jahren auch gemacht. Jetzt bin ich zum zweitenmal schwanger, in der 37. Woche, und hatte weder jetzt noch in der ersten Schwangerschaft Probleme wegen der Konisation.

      Mira

      Kommentar


      • Re: PAP 3D/ Konisation

        Hallo ich habe im Dezember eine Laser konisation gehabt da ich ein Jahr pap3d hpv positiv hatte nun War ich vor drei Wochen also drei Monate nach Operation wieder bei der Kontrolle und es ist wieder oder halt immer noch pap 3d ich bin 28 Jahre alt und habe eine 6 Jährige Tochter und kein kinderwunsch mehr. Muss ich mir sorgen machen?

        Kommentar



        • Re: PAP 3D/ Konisation

          Hallo,

          in diesem Fall würde ich zu erneuter Konisation raten.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar