• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pickelchen auf Schamlippe, Angst vorm Gynäkologen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pickelchen auf Schamlippe, Angst vorm Gynäkologen

    Moin! Ich(16) habe ein mir wirklich unangenehmes Problem. Ich entdeckte neulich solche Pickelchen an meinen Schamlippen, die optisch eher Gerstenkörnern ähneln aber keine Beschwerden mit sich führen. Ich habe Angst, dass es etwas Ansteckendes sein könnte. Gerade weil ich manchmal,eher sehr selten, auch etwas grünlichen oder gelblichen Ausfluss bemerke. Ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte ich allerdings nie. Früher oder später,wobei ich später präferiere, werde ich mich zu einem Frauenarzttermin überwinden müssen, allein um über hormonelle Verhütung zu sprechen, jedoch habe ich Angst vor einer unangenehmen Diagnose. (Meine Mutter starb vor 2 Jahren an Harnblasenkrebs, dessen Erstdiagnose ein Gynäkologe machte.) Auch ist es mir generell unangenehm, mich an Ärzte zu wenden, die Male, die ich in meinem Leben schon freiwillig dort war, kann man an einer Hand abzählen. Und dann soll ich auch noch hingehen und zeigen, wie ekelig es dort iegendwke aussieht...? :/ Ich habe Angst vor Vorwürfen, dass ich meinen Intimbereich nicht genügend oder nicht richtig pflegte und alles eine daraus resultierende Folge ist. Aber ich schweife ab: Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Und vielleicht was man selbst dagegen unternehmen könnte? Viele liebe Grüße!

  • Re: Pickelchen auf Schamlippe, Angst vorm Gynäkologen

    Hallo,

    es kann sich hier um harmlose Talgeinlagerungen, in Bezug auf den Ausfluss aber eventuell auch um eine Infektion raten. Ich kann auch nur zur abklärenden Untersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar