• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV/Krebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV/Krebs

    hallo,

    ich habe gelesen das Krebs durch HPV/Genetal sehr selten ausgelöst wird. Man muss sich zuerst mit den HPV-Krebsauslösenden Viren anstecken, diese müssten dann über Jahr im Körper verbleiben, werden als nicht vom Körper bekämpft und von diesen Fällen entwickelt sich dann auch nur weniger als 1 Prozent zu Krebs und wenn man zur vorsorge geht veringert sich das auch nocht. Es ist also sehr selten das sich aus HPV Krebs wie Gebährmutterhalts Krebs entwickelt. Ist das richtig? ich mach mir schon seit einiger zeit sorgen darüber aber eigentlich ist es ja sehr selten oder?

  • Re: HPV/Krebs

    Ich habe hier einen (hoffe auch, dass die Information stimmt ) Link gefunden, der eben sehr informativ ist: https://www.krebsinformationsdienst....v2.php#inhalt3

    Und so wie du sagst, werden nur weniger als ein Prozent zu Krebs. Daher sollte es eigentlich, wenn man zur Vorsorge geht, wirklich selten sein.
    Das einzige was mich persönlich sehr(!) stört ist, dass die HPV-Impfung nur bis zum 17/18 Lebensjahr bezahlt wird.

    Kommentar


    • Re: HPV/Krebs

      Hallo,

      HPV löst nicht auf direktem Wege Krebs aus, sondern erhöht nur das Risiko von Zellveränderungen. Bei regelmässiger Vorsorge sind Sie auf der sicheren Seite.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar