• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vaginale Untersuchung nach Blutung durch Ektopie am Muttermund

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vaginale Untersuchung nach Blutung durch Ektopie am Muttermund

    Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele, ich, schwanger, 24+1, bin z.Z. im Krankenhaus wegen einer Blutung die zum Glück nur vom äußeren Muttermund (Ektopie) ausgelöst wurde. Am Montag (30.03.) wurde ich aufgenommen und die leichte Blutung hörte schon am Nachmittag auf, trotzdem sollte ich zur Beobachtung bis diesen Donnerstag bleiben. Morgen soll nochmals eine vaginale Untersuchung durchgeführt werden, wenn hierbei keine Blutung auftritt, dürfte ich gehen. Ich bin seit Montag nachmittag komplett blutungsfrei, ist die Wahrscheinlichkeit nicht hoch, dass durch die morgige Untersuchung die Stelle wieder gereitzt wird und wieder eine Blutung eintritt? Ich würde lieber erst nach Ostern zu meinem Frauenarzt zur Nachkontrolle per Untersuchung.

  • Re: Vaginale Untersuchung nach Blutung durch Ektopie am Muttermund

    Hallo,

    wenn keinerlei Blutung mehr besteht, halte ich es auch für besser, nicht sofort eine erneute. vaginale Untersuchung durchzuführen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar