• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seltsamer Ausfluss, Juckreiz und einseitige Schmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seltsamer Ausfluss, Juckreiz und einseitige Schmerzen

    Hallo, vor etwa einem Monat war ich wegen Juckreiz, starkem Ausfluss beim Frauenarzt, welcher unter dem Mikroskop Pilzsporen entdeckte, mir ein Antimyotikum verschrieb. Nach der Einnahme war dauerte es noch 1-2 Tage und ich war beschwerdefrei. Am vergangenen Donnerstag war ich nun wieder beim Frauenarzt, da ich seit dem vorangegangenen Wochenende erneut Juckreiz und ein unangenehmes Gefühl beim Wasserlassen verspüre. Unter dem Mikroskop fand er nichts, genauso beim Ausleuchten der Scheide. Auf meinen Wunsch hin schickte er einen Abstrich ins Labor ein und versicherte mir, dass es nichts schlimmes sein wird. Slipeinlagen, Toilettenpapier, etc. könnten die Scheide reizen und ebenfalls dieses Jucken verursachen. Bezüglich des Abstriches soll ich mich nach Ostern noch einmal melden, da das Auswerten ja etwas dauert. Ein Abstrich von der Gebärmutter wurde beteits im Dezember schon mal gemacht, der war ohne Befund. Ich mache mir langsam echt Sorgen, da es nicht sein kann, dass nichts gefunden wird und meine Beschwerden bilde ich mir ja nicht ein. Ich habe zudem vergangene Woche etwas fleischfarbenen Ausfluss gehabt, auch eine eintägige Schmierblutung (so eine hatte ich bereits letzten Zyklus einige Tage vor der Pillenpause bereits schon mal, ist dann aber in eine normale Abbruchblutung übergegangen). Heute hat meine Abbruchblutung eingesetzt, ist allerdings mehr eine Schmierblutung und anders als sonst. Schwanger bin ich definitiv nicht. Zuddm habe ich nun schon seit mehreren Wochen so ein komisches Ziehen (muskelkaterähnlich) zwischen der Oberschenkelinnenseite und der großdn Schamlippe - schwer zu beschreiben, ist auch eher innen drin. Ich habe große Angst, dass es irgendeine Form von Krebs ist. Bin ja erst 20Jahre alt. Was soll ich denn machen, wenn der Abstrich wieder keine Ergebnisse bringt? Weiß echt nicht weiter. LG

  • Re: Seltsamer Ausfluss, Juckreiz und einseitige Schmerzen

    Hallo,

    von einem bösartigen Hintergrund ist hier ganz sicher nicht auszugehen, wahrscheinlich besteht doch noch ein Infekt. Es bleibt der Laborbefund abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar