• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlimme Heuchelei

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlimme Heuchelei

    An alle,
    die Grünen haben jahrzehntelang vehement und militant das Recht der Frauen auf Abtreibung propagiert. Wir alle erinnern uns noch gut daran. Auch die vorgeburtliche Fruchtwasseruntersuchung wurde gut geheißen, obwohl sie bei einer festgestellten möglichen Behinderung des Ungeborenen in 95 % zu einer Abtreibung führt.
    Diese Fruchtwasseruntersuchung wird seit vielen Jahren in allen gyn. Krankenhäusern ständig und unbeanstandet durchgeführt.
    Jetzt aber plötzlich wird die Untersuchung eines außerhalb des Frauenkörpers künstlich befruchteten Zellhaufens von gerade mal 8 Zellen als Selektion und für unethisch erklärt.
    Diese Befruchtung wird bei Paaren vorgenommen, die sonst kein Kind bekommen können. Diese Frauen zwingt man daher, ein möglicherweise behindertes Kind gegen ihre Überzeugung zur Welt zu bringen.
    Ich als Frau empfinde dies als eine unglaubliche Bevormundung.
    Die Logik der Grünen zu Ende gedacht:

    Gesunde Kinder darf man abtreiben-kranke nicht!

    Diese Grünen können einen nur noch ankotzen.
    Schickt der Vorsitzenden massenhaft mails unter:

    claudia.roth@bundestag.de

    Eure

    Kirsten


  • RE: Schlimme Heuchelei


    Hallo,
    erstaunlich, dass sich niemand für dieses Thema zu interessieren scheint. Dabei ist doch eine Pränataldiagnostik für viele Frauen existentiell wichtig.
    Ich halte die Grünen einerseits für machtgeile Opportunisten und andererseits für verborte Ideologen.

    Eure Lena

    Kommentar