• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gekippte Gebärmutter

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gekippte Gebärmutter

    Hallo M.W.-Team

    Ich bin 27 Jahre, habe noch keine Kinder. Mein Frauenarzt hat bei mir festgestellt, das meine Gebärmutter nach hinten gekippt ist.
    Kann ich ohne Komplikationen Kinder bekommen?

    Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    MFG

    Anita


  • RE: Gekippte Gebärmutter


    Liebe Anita,

    ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft auch so eine nach hinten geknickte Gebärmutter. Irgendwann am Anfang der Schwangerschaft wurde das festgestellt. Die FÄ hat dann die Gebärmutter nach oben in die richtige Stellung bewegt. Das ging ganz schnell, tat aber weh. Ich weiß aber nicht, ob man das immer so macht. Sie meinte, daß sonst die Gebärmutter keinen Platz zum Wachsen hat, wenn sie auch im weiteren Verlauf der Schwangerschaft so nach hinten geknickt geblieben wäre.

    Hoffe, ich konnte Dir helfen.
    Liebe Grüße von Sandra

    Kommentar


    • RE: Gekippte Gebärmutter


      Liebe Sandra,
      Sie können ganz normal Kinder bekommen. Es handelt sich dabei um eine Normalvariante.

      Kommentar