• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft in den USA

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft in den USA

    Hallo,
    aus beruflichen Gründen meines Mannes leben wir zur Zeit in den USA. Ich bin nun in der 7. SSW (meine erste Schwangerschaft) hatte auch schon zwei Arzttermine. Beim ersten Termin hat mein Arzt nur allgemeine Dinge abgecheckt (ob ich rauche, Alkohol trinke, Allergien habe), beim zweiten Termin wurde lediglich ein Ultraschall gemacht, Von irgendwelchen anderen Tests (Bluttest o.ä.) hat mein Arzt jetzt noch nichts gesagt. Daher meine Frage: Welche Test sind in Deutschland für eine normal verlaufende Schwangerschaft vorgesehen, welche Test werden automatisch gemacht. Ich habe ein wenig die Befürchtung, dass hier in den USA nur das allernötigste gemacht wird und will deshalb sichergehen. Vielen Dank im Voraus.


  • RE: Schwangerschaft in den USA


    Liebe Kerstin,
    ich habe am Wochenende mit meiner Freundin in Syracuse telefoniert. Wir sind beide um die 30.SSW. Wir haben verglichen, und es stimmt, in Deutschland wird viel mehr an Vorsorge gemacht. Da wir bei als 'high-risk' gelten, hat es mich gewundert, dass meine Freundin erst einen US hatte, ich schon ganz viele.
    Es ist eben die Frage, ob man das alles machen muss, ob einen die Vorsorge beruhigt, oder auch im Gegenteil verunsichern kann (ist mir auch schon passiert).
    Les mal unter http://www.9monate.de nach, da findest Du viele Infos, was in Deutschland ueblich ist. Wenn Du verunsichert bist, dann bleibt Dir wohl nichts anderes uebrig, als zu bezahlen fuer die Extraleistung.
    Aber ich denke immer, in USA kommen die Kinder genauso gesund und normal zur Welt.
    Alles Gute und eine glueckliche Schwangerschaft
    Traude

    Kommentar


    • RE: Schwangerschaft in den USA


      Liebe Traude,

      dank für Deinen Hinweis. Ich werde mich auf der von Dir angegebenen Website mal schlau machen. Ist meine erste Schwangerschaft, vielleicht auch deshalb diese Vorsicht.
      Alles Gute für den weiteren Verlauf Deiner Schwangerschaft.

      Kerstin

      Kommentar