• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eileiterschwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eileiterschwangerschaft

    Hallo nochmal,

    diesmal gesundheitliche Frage.
    ich hatte im Dezember letzten Jahres eine Eileiterschwangerschaft. Wurde erfolgreich und rechtzeitig operiert. Der Eileiter konnte erhalten werden. Nun möchte ich gerne noch ein Kind. Wie lange sollte die Wartezeit mindestens betragen und ist es sinnvoll vorher nochmal zur Kontrolle zu gehen.
    Ich habe natürlich auch Angst, dass an der Stelle im Eileiter, wo die nahr der Wunde ist, das Ei hängenbleibt und ich wieder im OP lande...
    Wie hoch ist das Risiko, dass dieser Fall wieder eintritt?

    Sorry, war doch mehr als eine Frage...

    Viele Grüsse und Dankeschön Steffi


  • RE: Eileiterschwangerschaft


    Liebe Steffi,
    Das Risiko für eine erneute Eileiterschwangerschaft beträgt einige Prozent (5-10), je nach Studie.
    Der Einfluss der Wartezeit auf diese Rate ist mir nicht bekannt, soviel ich weiss, gibt es darüber auch keine Daten.
    Wichtig ist es, in einer SS anfangs 7. Woche in die Kontrolle zu gehen, da dann in der Regel die Eileiterschwangerschaft meist vor einer Komplikation erfasst werden kann.

    Kommentar