• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spirale - Senkung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spirale - Senkung

    Mir ist jetzt schon zweimal passiert, daß sich die Spirale innerhalb von 2 Jahren nach anfangs perfektem Sitz gesenkt hat. Liegt es nun am falschen Messen (wird das überhaupt gemacht und wie?) sprich an der Frauenärztin oder warum passiert das? Da ich keine Hormomspirale nehmen darf, wäre natürlich ein perfekter Sitz für die Verhütung sehr wichtig. Ich würde gerne die Ärztin wechseln (bin auch sonst nicht so zufrieden - das hat mir jetzt so den letzten Rest gegeben) - gibt es Spiralexperten? Wie finde ich den kompetenten Arzt?


  • RE: Spirale - Senkung


    Liebe Petra,
    Die "normalen" Spiralen haben tatsächlich öfters Tendenz zu verrutschen. Deshalb sind sie auch nicht besonders sicher. Falls Sie keine Hormonspirale vertragen, würde ich Ihnen die GyneFix empfehlen, eine Kupferspirale, die mit einer Nadel in der Gebärmutterwand fixiert wird (tut nicht mehr weh). Sie ist besser berträglich und 5 x sicherer.

    Kommentar


    • Gyne Fix


      Gibt es in Berlin Gyns, die Erfahrung mit dem Einsetzen der "Gyne Fix" haben?

      Kommentar