• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmierblutung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmierblutung

    Sehr geehrter Herr Dr. Siegrist,

    bei mir wurde vor ca. 3 Wochen eine 6 cm große Zyste am Eierstock entdeckt, die evtl. operiert werden soll, wenn sie sich nicht von selbst zurückbildet. Jetzt habe ich seit gestern bräunlichen Ausfluß. Ich müßte eigentlich jetzt auch wieder meine Periode bekommen, aber es kommt kein Blut nur so brauner Schleim. Kann das mit der Zyste zusammenhängen ? Kann es sein, daß sie sich aufgelöst hat ? Ich habe auch keine Schmerzen. Müßte man es merken, wenn sich die Zyste auflöst oder zurückbildet ?
    Vielen Dank für eine schnelle Antwort.

    Susi

  • RE: Schmierblutung


    Liebe Susi,
    Eine Zyste heisst oft, dass das Eibläschen zum Zeit des normalerweise eintretenden Eisprunges nicht geplatzt ist. Dieses Eibläschen produziert dann weiterhin Hormone, welche die Menstruation hinausschieben können. Gelegentlich können dann im Verlauf Schmierblutungen auftreten. Die Blutung kann aber auch Anzeichen für den stattgehabten Eisprung sein. Es kommen auch Einblutungen in Eibläschen vor, welche dann als Zysten im Ultraschall erscheinen.
    In ihrem konkreten Fall würde ich vorderhand zuwarten, falls eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist, keine Hinweise für bösartige Neubildungen vorhanden sind und keine massiven Symptome bestehen, welche zu einem operativen Vorgehen zwingen. Die meisten Zysten bilden sich nach der Menstruation zurück und sind nach 1 - 2 Monaten nicht mehr nachweisbar. Eine Ultraschallkontrolle in 1-2 Monaten ist in diesem Fall zu empfehlen.

    Kommentar


    • RE: Schmierblutung


      Sehr geehrter Herr Dr. Siegrist,

      vielen Dank für Ihre Antwort.
      Ich habe jetzt seit gestern meine Menstruation bekommen. Allerdins ist die Blutung diesmal stärker als sonst und ich habe auch mehr Bauch- und Rückenschmerzen. Gestern hatte ich auch Migräne. Kann das auch mit der Zyste zusammenhängen oder ist das eher Zufall ?
      Kann es sein, daß sich die Zyste aufgelöst hat und die Blutung dadurch stärker ist ?

      Viele Grüße,

      Susi

      Kommentar


      • RE: Schmierblutung


        Liebe Susi,
        Je länger eine Zyste bleibt, desto stärker wird die Schleimhaut durch die Hormone aufgebaut und desto stärker ist die Blutung, wenn die Schleimhaut abgestossen wird.
        Also: Nichts unerwartetes.

        Grüsse
        W. Siegrist

        Kommentar