• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ureaplasma

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ureaplasma

    Hallo!

    Eine Frage habe ich.

    Zur Vorgeschichte. Ich habe seit Jahre immer wieder Pilz- und bakterielle Infektionen der Scheide. In letzter Zeit sind mehr bakterielle Infektionen. Ich bekomme jedes Mal Vaginaltablette, die das Ganze halt heilen sollen. Aber nach jeder Monatsblutung bekomme ich wieder und wieder Jucken & Co. Ich verwende haufenweise verschiede Milchsäurebakterienkure. Es bringt nicht. Und es wir jeden Monat behandelt. Dem Ganze aber auf den Grund zu gehen will keiner. Ich habe seit kurzem auch ständigen Harndrang. Und ich habe im Internet gelesen, dass das Ganze auf Ureaplasma hinweisen kann. Ich habe auch öfters mal Ziehen im Unterleib (fasst täglich), obwohl keine Monatsblutung kommen soll.

    Die Frage wäre: Ist es sinnvoll einen Test auf Ureaplasma zu machen? Und wie sage ich es am besten dem Arzt? Ich möchte ja nicht wie ein Wahnsinnige vorkommen.

    Grüße

    TatSch09


  • Re: Ureaplasma

    Hallo,

    es sollte hier unbedingt eine Abklärung in Form von Abstrich- und Laboruntersuchung stattfinden. Wenn Ihr Arzt diese Meinung nicht teilt, sollten Sie einen Wechsel in Betracht ziehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar