• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abszess an der schamlippe und Marcumar

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abszess an der schamlippe und Marcumar

    Guten Abend, Ich habe am mo beim Frauenarzt einen Abszess an der inneren schamlippe aufpicken lassen. Dies blutete dank Marcumar erst ein und füllte sich immer wieder. Gestern in den frühen Stunden lief es irgendwann nur noch. Ich fuhr in die Klinik, dort wurde die Blutung mit Albethyl verschlossen. Nun ging genialerweise soeben der Schorf von der Wunde und legt ein Riesenloch frei was wieder dezent blutet. Da ich aufgrund des Marcumars über eine absolut miese Wundheilung verfüge, habe ich nun echt Bammel, dass es wieder anfängt unverhältnismäßig zu bluten. Ich würde auch zu gerne duschen, trau mich aber nicht. Kann ich mit rivanol an dis wunde oder ist das eher kontraproduktiv? Viele Grüße Papillon


  • Re: Abszess an der schamlippe und Marcumar

    Hallo,

    gegen die Desinfektion mit Rivanol ist nichts einzuwenden, sonst kann man jetzt leider nur den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar