• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille Danach und neue Pilleneinnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille Danach und neue Pilleneinnahme

    Hallo allerseits,

    ich musste vorletztes Wochenende unglücklicherweise die Pille danach einnehmen. Gegen Ende dieser Woche hätte ich die reguläre Periode erwartet. Nun tritt bereits seit gestern Abend aber leichte Schmierblutung auf. Kommt die "normalstarke" Periode noch, oder ist sie das jetzt? Zweite Frage ist, ob es richtig war jetzt gestern Abend dann mit der normalen Pille anzufangen.

    Vielen Dank im Vorraus!


  • Re: Pille Danach und neue Pilleneinnahme

    Hallo,

    das Blutungsverhalten kann sich aufgrund der Anwendung der PiDaNa etwas verändern. Gut ist, dass überhaupt eine Blutung gekommen ist, denn das zeigt auch den Erfolg der PiDaNa an.
    JA, es war richtig wieder mit der Pille dann anzufangen. Der Schutz ist dann auch jetzt mit dem neuen Zyklus wieder gegeben.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille Danach und neue Pilleneinnahme

      Ich habe auch

      Kommentar


      • Re: Pille Danach und neue Pilleneinnahme

        Ups, Entschuldigung! Ich habe auch eine Frage zu dem Thema: ich habe die 2. Pille der 2. Woche vergessen und die 1. Pille der 3. Woche 1 Stunde über der Toleranzzeit eingenommen und deswegen hat mir meine Fraurnärztin zur Sicherheit die Pille danach verschrieben, die ich heute genommen habe. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? In der Packungsbeilage der PD steht, dass man bis zum Ende des aktuellen Blisters und der darauffolgendenden Pausen zusätzlich verhüten soll und man dann ab dem 1. Tag des neuen Blisters wieder geschützt ist. In meiner jetzigen Packung sind noch 4 Pillen, kann ich die einfach zu Ende nehmen und dann direkt die Pause machen? Wenn ja, ab wann wäre ich damn wieder geschützt? Oder sollte ich lieber noch 14 Tage die Pille weiter nehmen und dann erst die Pause machen? Dann wäre ich nach der Pause ja auch wieder geschützt, oder? Welches ist die beste Möglichkeit, schnell wieder geschützt zu sein und kein großes Risiko einzugehen? Liebe Grüße!

        Kommentar



        • Re: Pille Danach und neue Pilleneinnahme

          Hallo,

          ich würde in dem Fall raten, die Pille abzusetzen und am 1. Blutungstag mit einer neuen Packung zu beginnen. Ab diesem Zeitpunkt sind Sie dann wieder geschützt.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar