• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Extreme Blutung bei Pilleneinnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Extreme Blutung bei Pilleneinnahme

    Im Dezember 2014 bekam ich aufgrund häufiger starker und schmerzhafter Blutungen die Pille verschrieben. Diese hab ich nun 1 Monat lang genommen. Die dann aufgetretene Blutung war wieder so heftig und schmerzhaft! Die Arzthelferin hat mich 2 x am Telefon vertröstet, mein Körper müsse sich erst an die Hormonumstellung gewöhnen und ich solle noch mal 1 oder 2 Monate abwarten! Ich habe das Gefühl, Unmengen an Blut zu verlieren. Was kann noch mehr dahinter stecken, als eine "bloße Hormonfehlregulierung?


  • Re: Extreme Blutung bei Pilleneinnahme

    Hallo,

    ich gehe ja mal davon aus, dass man "bevor" man die Pille verschrieben hat, auch eine Untersuchung erfolgt ist????

    Zumindest sollten eben andere Dinge, die als Ursache in Frage kämen (Zysten, Myome u.ä.) auch ausgeschlossen worden sein.

    Ansonsten stimmt das mit der "Eingewöhnung" schon ...

    Sollten die Blutungen trotz der Pille so stark bleiben, müsste man ggf. auch mal an eine Ausschabung denken ...

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Extreme Blutung bei Pilleneinnahme

      Ach ja, evtl. könnte Mönchspfeffer hier zur Regulierung/Unterstützung auch noch hilfreich sein.

      Kommentar


      • Re: Extreme Blutung bei Pilleneinnahme

        Es hat eine ganz "normale" Vorsorgeuntersuchung stattgefunden und natürlich wurde nach meiner Krankengeschichte gefragt, wobei ich auch nicht unerwähnt ließ, dass ich fast immer so stark bluten muss! Daraufhin dann eben die Pillenverordnung!

        Kommentar



        • Re: Extreme Blutung bei Pilleneinnahme

          Hallo,

          ich würde noch etwas abwarten und dann ggf. erneut vorstellig werden.
          Werden die Schmerzen schlimmer oder nimmt die Blutungsstärke im Verlauf nicht ab, dann auch ruhig zügig nochmals hingehen.
          Bitte auch viel trinken, damit Ihr Kreislauf auch weiter stabil bleibt.

          Katzenauge

          Kommentar