• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode unter Pilleneinnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode unter Pilleneinnahme

    Hallo liebes Team, Ich nehme seit ca. 7 Jahren die Pille Yasminelle (eine recht leicht dosierte Mikropille) Seit ca. 9 Monaten hat sich meine Periode extrem verändert! Ich bekomme sie zwar immer noch am gleichen Tag aber sie sind sehr schwach geworden! Mittlerweile würde mir ein Tampon am Tag reichen, und dieses wäre noch nicht voll! Über Nacht blute ich mittlerweile fast gar nicht mehr! Meine Periode war vorher stärker und gingen länger! Was könnte die Ursache für so eine Veränderung sein? Schwanger bin ich nicht! Kann es sein das die jahrelange Einnahme der Pille damit was zu tun hat? Mache mir langsam etwas sorgen Liebe Grüße


  • Re: Periode unter Pilleneinnahme

    Hallo,

    keine Sorge, die Pille wirkt auf jeden Fall. Das zeigt ja schon alleine die Tatsache, dass es bisher auch nicht zu einer Ss gekommen ist
    Manchmal haben Frauen unter Einnahme der Pille solch ein verändertes Blutungsverhalten. Es gibt auch Frauen, die unter Einnahme der Pille überhaupt keine Blutung haben. Mit dem "Alter" verändert sich auch die "Frau", dass kommt dann auch noch dazu.
    In Bezug auf den Schutz brauchen Sie sich wirklich keine Gedanken zu machen, Wenn Sie sichh aber mit einer stärkeren Blutung wohler fühlen, dann einfach mal mit Ihrem FA über die Möglichkeit einer anderen Pille sprechen.

    Katzenauge

    Kommentar