• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Scheinschwanger, schwanger oder krank?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scheinschwanger, schwanger oder krank?

    Ich habe Komisches erlebt und kann das Ganze nicht einordnen. Mein Partner und ich planen ein Kind. Bereits 1/2 Woche nach meinen fruchtbaren Tagen, in denen wir sehr aktiv waren, war mir ständig übel und ich hatte oft so ein Ziehen im Unterleib. Seit einigen Tagen habe ich heftiges Verlangen nach Sex und habe in dem Zusammenhang oft durchsichtigen Ausfluss in größeren Mengen. Die Bauchdecke des Unterleibs strahlt ein permanentes Spannen aus. Nun haben wir erneut miteinander geschlafen, diesmal tat mir der Unterleib bereits beim Sex weh, es war so ein Ziehen im ganzen Bereich. Traurigerweise war ich schon häufiger Scheinschwanger und möchte mich nicht wieder zu früh freuen. Was kann das Alles zu bedeuten haben? So früh reagiert doch der Körper nicht so heftig auf eine Schwangerschaft oder? Laut dem Ende der letzten Periode wäre ich jetzt in der 2./.3. SSW.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen. Vielen Dank


  • Re: Scheinschwanger, schwanger oder krank?


    Hallo,

    wenn es zur Befruchtung einer Eizelle kommt, nistet sich diese 7 bis 10 Tage später in der Gebärmutter ein. Erst ab diesem Zeitpunkt kann es zu ersten, schwangerschaftsbedingten Symptomen kommen. Es bleibt jetzt leider nur, abzuwarten, ob die nächste Blutung eintritt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Scheinschwanger, schwanger oder krank?


      Danke Doc,

      naja heute ist der 30. Tag nach der letzten Regelblutung. Ab wann macht der Test Sinn? Sollte ich warten oder ist eine Früherkennung möglich? Meinen natürlichen Zyklus habe ich leider nicht mehr im Kopf, ich nahm nun seit 11 Jahren die Pille als Verhütungsmittel.

      Lieben Gruß und nochmal herzlichen Dank.

      Kommentar


      • Re: Scheinschwanger, schwanger oder krank?


        Hallo,

        ab 14-16 Tagen nach dem in Frage kommenden GV reagieren die Tests zuverlässig.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar