• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel von Mona Hexal auf Maitalon 30

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel von Mona Hexal auf Maitalon 30

    Sehr geehrter Herr Doc,

    ich wende mich heute an Sie, da ich eine Frage bezüglich des Wechsels habe und sehr verunsichert bin.
    Mir wurde von meiner Frauenärztin ein Pillenwechsel von Mona Hexal auf Maitalon 30 empfohlen, da ich sehr mit Gewichtszunahme zu kämpfen hatte.
    Ich habe nach der 7 Tage Pillenpause mit der Maitalon 30 anfangen (laut Anweisung meiner Frauenärztin). In der Nacht vom 6. zum 7. Tag der Einnamhe hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Mann. Ich hatte also bereits 6 Tabletten aus der Packung genommen. Meine Frauenärztin sagte ich sollte die ersten zwei Wochen zusätzlich verhüten, woran ich zu meiner Schande aber ich diesem Augenblick nicht gedacht habe.

    Meine Frage ist nun, ob ein Schutz trotz des Pillenwechsels bestand oder eben noch nicht? Wenn nicht sollte ich die Pille danach nehmen? Bin wirklich sehr unsicher und wäre Ihnen sehr dankbar für eine Antwort. Ich möchte auf keinen Fall eine Schwangerschaft.

    Vielen Dank im Voraus!!!


  • Re: Pillenwechsel von Mona Hexal auf Maitalon 30

    Hallo,

    Sie können von erhaltenem Schutz ausgehen, die Anweisung der Kollegin zu zusätzlicher Verhütung ist fachlich nicht nachvollziehbar.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar