• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Umstellung Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umstellung Pille

    Ich habe folgendes Problem: ich bin am 17. Dezember auf die Pille zoely (vorher jahrelang trigoa) auf Anraten meiner FÄ umgestiegen. Ich kam mit diesem Präparat überhaupt nicht zurecht u hatte alle Nebenwirkungen, die auf dem Beipackzettel aufgeführt waren. Anfang letzter Wo habe ich die Ärztin erneut aufgesucht u hierüber berichtet. Am schlimmsten war die Tatsache, dass ich manche Nacht gar nicht bzw. im Schnitt nur zwei Std. pro Nacht geschlafen habe. Ich sollte die Zoely absetzen u seit letzten Di nehme ich jetzt die Feanolla. Die körperlichen Beschwerden sind vollständig verschwunden aber die Schlaflosigkeit lässt mich verzweifeln. Kann die Hormonumstellung die Ursache hierfür sein? Ich habe nie bzw. selten Schlafstörungen gehabt aber genau mit Zeitpunkt der Umstellung begann es. Was kann ich nur tun bzw. benötigt der Körper eine gewisse Zeit diese Umstellung zu verarbeiten?


  • Re: Umstellung Pille

    Hallo,

    man geht in einem solchen Fall von einer hormonellen Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten aus, deshalb sollten Sie zunächst den weiteren Verlauf abwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar