• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Itraconazol für mich u. meinen Mann?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Itraconazol für mich u. meinen Mann?

    Sehr geehrter Herr Doktor,

    Ich bin 45 Jahre. Da ich im Ausland lebe, brauche ich Ihre Hilfe. Bei mir hat der FA eine ausgeprägte Candida albicans diagnostiziert und mir Miconazolnitrat als Creme für 16 Tage und Sporanox Kapseln (Itraconazol) 6 Stück an 3 Tagen verschrieben, für mich und meinen Mann.
    Ich habe aber gelesen, dass der Wirkstoff Leber und Nieren belastet, und eigentlich erst angezeigt ist, wenn vorherige lokale Maßnahmen nicht erfolgreich waren.
    Außerdem nehme ich jeden 2. Tag Pantoprazol 40 mg ein, also einen Säurehemmer. Da ich nun gelesen habe, dass Itraconazol nicht ausreichend aufgenommen werden kann, wenn nicht genügend Säure vorhanden ist, bin ich sehr verunsichert, ob das überhaupt die richtige Therapie ist.

    Für Ihre Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar!


  • Re: Itraconazol für mich u. meinen Mann?


    Hallo,

    ich halte in dem Fall die Lokalbehandlung mit der Creme zunächst durchaus für ausreichend.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar