• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann das eine Feigwarze sein?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann das eine Feigwarze sein?

    Hallo, ich habe seit ca. 1 Woche einen Pickel, der relativ glatt ist an der äußeren Schamlippe, also zwischen der Schamlippe und der Leiste. Hatte erst die Vermutung, dass es sich um ein eingewachsenes Haar handelt, jedoch ist dies nicht der Fall. Eitern tut der "Pickel" auch nicht. Nun habe ich mich mal informiert und es bestehe die Möglichkeit, dass es eine Feigwarze ist, kann das sein? Ich hatte noch keinen GV und eigentlich werden Feigwarze nur darüber übertragen. Sollte ich zum Frauenarzt? Besteht noch eine andere Möglichkeit, was das sein könnte? Der "Pickel" ist höchstens 0,5cm breit, leicht rötlich aber schmerzt nicht. Ich spüre ihn höchstens mal beim Duschen aber ansonsten ist er eher unauffällig. Hatte schon versucht ihn auszudrücken aber ohne Erfolg. Normalerweise verschwinden Pickel die ich manchmal an der Schamlippe habe innerhalb ein paar Tagen und sind eitrig.


  • Re: Kann das eine Feigwarze sein?

    Hallo,

    ohne sowas gesehen zu haben, kann man hier nicht wirklich eine Antwort geben. Auf jeden Fall NICHT mehr versuchen das auszudrücken!
    Auch wenn es keine Beschwerden macht > ist es besser das mal einem Arzt zu zeigen. Er kann dann beurteilen ob man hier etwas machen muss oder nicht ...

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Kann das eine Feigwarze sein?

      Es kann sich dabei genauso gut um eine neuartige Warze handeln, eine solche GK würde ich ausschließen, da du selber schilderst noch Jungfrau zu sein.

      Kommentar