• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen

    Meine Frage ist mir echt peinlich und hoffe hier richtig zu sein.
    Wurde vor 3 Wochen operiert mit etwas am Arm. Nach der Narkose bekam ich einen epi. Anfall. Daraufhin kam ich auf die Intensivstation wo sie mir einen Blasenkatheter gelegt hatten weil die nicht wollten dass ich aufstehe. Dann fing es an dass es mir vorkam als hätte ich einen Fremdkörper in der Scheide und es brannte. Daraufhin wurde im Kh eine Urinprobe entnommen. Man sagte mir dann dass ich eine Blasenentzündung hätte und bekam antibiotika. Die beschwerden jedoch blieben. der arzt im kh meinte dann ein urologe würde sich dass ansehen, nachdem ich dann 2 tage gewartet habe und kein arzt kam, hab ich mich entschlossen das kh zu verlassen und der arzt gab sein Ok. Habe 2 kinder und bin am Umziehen und kann mir es nicht leisten lange im Kh zu bleiben. Bin jetzt seit Samstag zuhause, die beschwerden sind noch immer da, dachte an einen pilz und bat mein mann nachzusehen. Nun hat er gesehen dass in der Scheide was braunes ist so wie eine kugel die sich hin und her bewegen lässt aber verstopft sozusagen den scheideneingang. Beschwerden wie schmerzen beim sitzen, fremdkörpergefühl in allen positionen (stehen, liegen), brennen beim
    wasserlassen. was könnte das sein und wie würde dass behandelt werden. Ich möchte damit zum arzt gehen aber kann nicht vor samstag weil wir mitten im umzug sind. lg


  • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


    Dazu kommt noch dass ich meine Periode 5 Tage zu früh bekommen habe. Blutung ist weg aber dunkler ausfluss ist geblieben.

    Kommentar


    • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


      Hallo,

      bei dem Befund kann es sich um den Muttermund gehandelt haben. Eine Infektion sollten Sie aber unbedingt durch weitere Untersuchung abklären lassen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


        Danke. Das Problem besteht seit über 2 wochen und gestern sah mein mann dass in der scheide, das dingsda ist ganz vorne am scheideneingang. Kann ich davon ausgehen dass dieses problem muttermund seit 2 wochen schon besteht weil die beschwerden die gleichen sind wie auch jetzt. also die beschwerden hab ich täglich und manchmal kann ich mich nur normal hinsetzen mit schmerzmittel. kann ich bis samstag warten bevor ich zum arzt gehe und schwere möbel tragen verschlimmern die das nicht? Habe dem chefarzt die beschwerden geschildert der meinte was von einer senkung aber bin mir nicht sicher ob er das wirklich gesagt hat daber dies zu dem facharzt gesagt hat. jedoch kam es nicht zu einer untersuchung. wäre dies der fall wie würde man das behandeln. bin 29.

        Kommentar



        • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


          Hallo,

          ich würde in dem Fall schon zu einer möglichst zeitnahen Abklärung raten. Eine Senkung kann durch Beckenbodengymnastik gebessert werden, verursacht aber keine so akuten Beschwerden. Auf schweres Tragen sollten Sie verzichten.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


            Entschuldigung dass ich jetzt wieder frage. habe das hpv virus aber die ärztin meinte dass ich die art habe die kein krebs auslöst. nun habe ich gesehen das das in der scheide so haare hat und hab im internet nschgeschaut und was über teratom gefunden und sieht halt so aus wie auf manchen fotos im internet. bin nun mehr beunruhigter denn es sieht von aussen durch die haare so aus als wäre da ein kind in der scheide, kann es aber nicht sein. Das gefühl und der gedanke sind so eklig dass ich mich ansich gar nicht mehr bewegen möchte. Am tag bin ich durch die kinder abgelenkt spüre die beschwerden aber, aber abends wenn die kinder schlafen dann macht es mich verrückt und muss dauernd dran denken, bin froh wenn ich beim arzt war, muss jedoch noch abwarten bis ich zum arzt gehen kann wegen dem unzug und da ich niemanden für die kinder habe. wollte nun fragen ob es überhaupt möglich ist dass man ein teratom so sieht in der scheide und auch solche beschwerden verursacht.

            Kommentar


            • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


              Nein, ein Teratom ist es ganz sicher nicht. Am Ehesten ist wirklich von einer Senkung auszugehen, das kann aber nur die Untersuchung klären.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


                Möchte Ihnen mitteilen wie es ausgegangen ist. War heute beim Frauenarzt der hat festgestellt dass es gottseidank keine Senkung war sondern dass ein Tupfer in der Scheide war der jetzt eine gute Entzündung verursacht hat. Die einzigste Erklärung jetzt wäre dass die Krankenschwestern als die mir einen Blasenkatheter gelegt haben irgendwie den tupfer vergessen haben, obwohl ich jetzt gar nicht nachvollziehen kann denn der blasenkatheter wird ja woanders hingelegt oder wäre es möglich dass der Tupfer schon 2012 bei einer Ausschabung durch Fehlgeburt vergessen wurde? tupfer war noch zu erkennen. Die schmerzen fingen erst an als der blasenlatheter gelegt wurde. danke für ihre antworten

                Kommentar


                • Re: Fremdkörpergefühl, schmerzen beim sitzen


                  Hallo,

                  dann ist eher davon auszugehen, dass der Tupfer bei der Katheterlegung verblieben ist.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar