• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zu häufige Menstruation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zu häufige Menstruation

    Hallo...
    ich habe seit Januar ständig Zyklusprobleme...erst hatte ich meine Menstruation und danach Schmierblutung. Von Januar bis Mitte März habe ich Mönchspfeffer 1 mal täglich genommen!
    Nun bekomme ich seit Mai in Abständen von 10-13 Tagen immer wieder meine Menstruation mit den typischen Begleiterscheinungen ( starke Schmerzen, Wassereinlagerungen bis zu 3kg, unreine Haut ...)
    Was kann ich tun, damit ich wieder einen normalen Zyklus bekomme?
    Ich bin 31 Jahre alt 170cm groß 63 kg, nehme keine Medikamente sowie keine Hormonelle Verhütung
    Früher von 18 bis zum 28 Lebensjahr hatte ich die 3 monatsspritze und somit fast nie Blutungen!


  • Re: zu häufige Menstruation


    Hallo,

    Ihrer Schilderung nach handelt es sich um eine (harmlose) hormonelle Regulationsstörung. Raten würde ich dabei zur Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston), das eine zyklusregulierende Wirkung hat und das Problem lösen sollte.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: zu häufige Menstruation


      Danke für die schnelle Antwort!
      Meine Laborwerte waren alle ok, großes BB sowie die Hormonwerte sind OK!
      Mönchspfeffer hatte ich bereits in der ersten Jahreshälfte genommen, das hat leider nicht geholfen!
      Muss ich jetzt Hormonpräparate nehmen?

      Gruß
      D.

      Kommentar


      • Re: zu häufige Menstruation


        Hallo,

        eventuell kann dann die Anwendung eines Gestagenpräparates in der 2. Zyklushälfte helfen, das wäre mit Ihrem Frauenarzt zu besprechen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: zu häufige Menstruation


          Hallo...
          also d.h.das ist eine Pille oder 3 Monatsspritze (Sayana) wieder nehmen muss um meinen Zyklus in den Griff zu bekommen?
          Muss ich das Medikament dann wieder dauerhaft nehmen? Oder reicht hier eine 1 bis 3 monatige Einnahme?

          Gruß D.

          PS: danke schon mal vorab für die Beratung

          Kommentar


          • Re: zu häufige Menstruation


            Ein solches Gestagenptäparat (Gelbkörperhormon) wäre nur in der 2. Zyklushälfte anzuwenden.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar