• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ferinject im 1.Schwangerschaftsabschnitt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ferinject im 1.Schwangerschaftsabschnitt

    Hallo,

    ich habe im Rahmen eines Schubes einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung einiges an Medikamenten erhalten. Unter anderem 50mg Eisen/ml, 10ml Ferinject i.v. (Eisenmangel Blutwert 35-).
    Kurz danach habe ich festgestellt, dass ich schwanger bin.
    Wenn ich die Schwangerschaftswochen nach Beginn des 1.Tages der letzten Regel rechne, war ich zur Zeit der Infusion ca. in der 4. SSW.

    Nun habe ich gelesen, dass Ferinject speziell im 1. Schwangerschaftsdrittel kontraindiziert ist.

    Gibt es hier besondere Gründe oder Erfahrungswerte welche Folgen das haben kann?
    Ich mache mir nun große Sorgen.

    MfG
    Soni


  • Re: Ferinject im 1.Schwangerschaftsabschnitt


    Hallo,

    von der Anwendung von Ferinject im 1. Schwangerschaftsdrittel wird zwar abgeraten, Genaueres über die Risiken ist aber nicht bekannt. Bei der bei Ihnen erfolgten, einmaligen Gabe gehe ich aber nicht von einer ernsten Gefahr aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar