• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eierstockkrebs???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eierstockkrebs???

    Werter Herr Scheufele,

    ich 36 machen mir Gedanken das ich evt. an Eierstockkrebs erkrankt bin.
    Seit einigen Wochen haben ich oft Blähungen und ich fühle mich kraftlos und ständig müde. Auch mein Bauchumfang ist ziemlich rundlich. Ich bin aber auch nicht gertenschlank und habe leichtes Übergewicht. Appettit habe ich guten. Seit einigen Tagen muss ich vermehrt Wasser lassen. Zur Gyn.Kontrolle gehe ich regelmässig und lasse auch immer einen Ultraschall machen. Nun habe ich aber gelesen das er bei der Diagnose nicht viel nützt. Ich habe auch früh meine Periode bekommen und habe keine Kinder auch die Pille nehme ich nicht. Ich habe auch immer Schmerzen wenn mein Eisprung ist ,letztens war es ziemlich heftig so das ich eine Schmerztablette nehmen musste. Ich weis das die Symptome auch bei anderen Erkrankungen auftreten können oder hamlos sein könnten. Aber die Angst ist da ,da ich weis das ich Endeometriose habe und ein kleines Myom. Könnte es Eierstockkrebs sein? LG


  • Re: Eierstockkrebs???


    Hallo,

    ich sehe in diesem Fall keinerlei Anlass, eine Krebserkrankung zu vermuten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar