• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

EllaOne- Dringend

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EllaOne- Dringend

    Liebes Ärzteteam,

    Ich habe vor etwa 3 Wochen die Pille abgesetzt. Seitdem verhüten wir mit Kondom. Seit dem Absetzen ist mir aufgefallen, dass ich wieder vermehrt Zervixschleim produziere.

    Nachdem wir gestern Geschlechtsverkehr hatten, war ich gleich duschen und bemerkte einen weißen, klebrigen und geleeartigen Schleim innen bei meiner Scheide. Ich dachte daran, dass es vielleicht Sperma sein kann und untersuchte gleich das Kondom, doch es war nicht gerissen und auch nachdem mein Freund den Penis herausgezogen hatte nicht verrutscht. Außerdem sah ich, dass das Sperma im ganzen Kondom verteilt war und sich nicht nur im Reservoir befand, als er den Penis herauszog, was doch normal ist. Mein Freund meinte, dass der Rand des Kondoms nicht nass war und nichts rauskam. Er meinte, dass es eben mein Zervixschleim sein sollte.

    Heute war meine Kontrolle bei meiner Frauenärztin und ich schilderte ihr das Problem. Sie verschrieb mir die Pille danach und meinte, das ich es selber entscheiden soll ob ich sie wirklich nehmen möchte oder nicht. Im Ultraschall untersuchte sie auch, ob ich meinen Eisprung habe, aber konnte nichts entdecken. Ich möchte die Pille danach nicht unnötig nehmen.

    Ich bin mir nicht ganz sicher was ich machen soll, und würde auch gerne Ihre Meinung hören.

    Vielen Dank im Voraus.

    LG


  • Re: EllaOne- Dringend


    Hallo,

    ich gehe im geschilderten Fall auch davon aus, dass es sich um Zervixschleim handelt und halte die Anwendung der "Pille danach" für absolut unnötig,

    Gruss,
    Doc

    Kommentar