• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

EllaOne und Nuvaring

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EllaOne und Nuvaring

    Guten Morgen!

    Da ich mir nun doch unsicher bin, frage ich hier mal nach.
    Ich hatte, nachdem ich an einem Montag den Ring eingesetzt hatte am darauffolgenden Sonntag eine Verhütungspanne. Um ganz sicher zu gehen, sind wir sofort zum Arzt, der mir die EllaOne verschrieben hat.
    Anweisung war mit dem Ring wie gewohnt weiterzumachen, ihn die restlichen zwei Wochen noch drinzubehalten, ganz normale Ringpause und dann den neuen einzulegen.
    Da mein Frauenarzt Urlaub hatte/hat war ich in diesem Fall bei einem anderen, der mir doch sehr kurz angebunden vorkam, daher werde ich immer unsicherer.

    Zum einen meinte er, dass die Pille danach in diesem Fall eventuell nicht wirken würde, konnte mir aber nicht so richtig erklären warum...kann mir da jemand helfen? (Einnahme war ca. 6 Stunden nach besagter Panne).

    Außerdem solle ich die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten...kam mir logisch vor, da diese 7 Tage auch im Beipackzettel des Rings stehen. Ist das denn wirklich so? Hat die EllaOne keinen weiteren Einfluss auf den Ring?

    Grüße
    sveja


  • Re: EllaOne und Nuvaring


    Hallo,

    ich wüsste nicht, warum die "Pille danach" in diesem Fall nicht wirken sollte. Der Schutz ist allerdings erst wieder im nächsten Zyklus gesichert.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: EllaOne und Nuvaring


      das ist schlecht.
      "Ringtermin" war am Montag, da habe ich ihn entnommen und bin nun in der ringfreien Woche.
      Am vergangenen Freitag hatte ich allerdings schon wieder ungeschützten GV.
      Sprich 3 Tage vor der ringfreien Zeit. Die Pille danach ist allerdings schon zwei Wochen her.

      Ich kann echt nicht nachvollziehen, wie man solche Leute praktizieren lassen kann...ich finde das sehr ärgerlich.

      Kann denn 3 Tage vor Ringentnahme und zwei Wochen nach Pille danach noch etwas passiert sein? Wann kann ich das frühestens mit einem Schwangerschaftstest nachvollziehen? ...schon am Wochenende, wenn die Abbruchblutung einsetzen sollte?

      Grüße

      Kommentar


      • Re: EllaOne und Nuvaring


        Hallo,

        ich kann Ihren Ärger verstehen...
        Ein Schwangerschaftsrisiko halte ich jetzt für sehr gering, 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV reagieren die Tests zuverlässig.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar