• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

sicherherit urintest

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sicherherit urintest

    Guten Tag,

    wie sicher ist ein urin sstest mit Morgenurin 23 Tage nach dem letzten Gv ?
    bzw. dem letzten Petting mit Lusttropfen der an den Scheideneingang, welcher durch den Finger an den Scheideneingang gelangt ist ?

    Habe die Pille regelmäßig genommen nur einmal 2 Stunden zeitversetzt ein wenig Macrogol laut hersteller soll das keinen einfluss haben. Hatte auch kein Durchfall nur 12 Stunden dannach etwas weicheren Stuhlgang.
    Hatte in der Pillenpause fünf Tage eine leichte Blutung ausser ein Tag da war diese sehr stark.

    Kann es sein das ein urintest garnicht anzeigt??? Man hört ja immer wieder davon habe schon drei stück gemacht.

    Laut Ultraschall hatte ich eine strichförmige Schleumhaut.

    Sollte ich besser noch mal zur kontrolle zum fa gehen ?

    Lg Cindarella90


  • Re: sicherherit urintest


    Du stellst immer wieder die gleichen Fragen. Dr. Scheufele hat sie viele Male geduldig beantwortet. Du stellst die Fragen auch noch in vielen anderen Gyn.-Foren und hast dort ebenfalls Antworten bekommen. Du warst bei mehreren Frauenärzten und bist untersucht worden. Du machst immer wieder Schwangerschaftstests. Das Ergebnis ist immer das gleiche: Du bist nicht schwanger.

    Was willst Du denn noch? Wenn Dich so viele Antworten und Ergebnisse nicht beruhigen können, wer soll es dann können? Du glaubst ja nicht mal den Ärzten (das sind FACHLEUTE), die Dich untersucht haben. Da Du offensichtlich aus Deiner Schwangerschaftspanik nicht herauskommst: Hast Du schon man überlegt, vielleicht psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen? Ist nur ein gutgemeinter Ratschlag.

    Kommentar