• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

33 Tage Vaginale Behandlung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 33 Tage Vaginale Behandlung?

    Hallöchen,

    bin gerade total verwirrt

    ich war im Urlaub und hatte Verkehr mit einem Urlaubsflirt wo leider das Kondom gerissen ist

    ich bin natürlich sofort zum (neuen) Arzt gegenagen wo ich nachhause gekommen bin.

    Dieser meinte irgendwas von Bakterien die ich bestimmt von dem Mann hätte und verschrieb mir Arilin Vaginalzäpchen (6 Stck.) und ne Packung Vagi C (12 Stck. wovon ich tgl. ne halbe Tablette nehmen sollte nach der Anwendung der Arilin Vaginalzäpchen).

    So nun habe ich gestern meine letzte Arilin genommen und habe seid 2 tagen ein schlimmes jucken
    Habe gerade mit dem Arzt telefoniert und dieser meinte ich hätte bestimmt jetzt nen Pilz und soll mir Scheindenpilztabletten holen (3-Tages-Kombi) und danach dann erst mit der Vai C beginnen.

    Finde das alles echt sehr komisch und frage mich ob es gesund sein soll wenn ich mir insgesamt 33 Tage was Vaginal einführen soll. Habe auch seid gestern Bauchkrämpfe und schmerzen...kann das vom Pilz oder den Tabletten kommen?

    Hab das Gefühl der weiss selber nicht was er da macht.

    Danke für die Antworten schonmal


  • Re: 33 Tage Vaginale Behandlung?


    Hallo,

    in diesem Fall wuerde ich raten, vor einer weiteren Behandlung zunaechst eine abklaerende Untersuchung durchfuehren zu lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar