• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Social Media im Gesundheitswesen, Masterarbei

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Social Media im Gesundheitswesen, Masterarbei

    Liebe Forumsmitglieder,

    neue Medien wie onmeda, Facebook, Twitter oder YouTube scheinen den Einzug in das Gesundheitswesen gefunden zu haben. In meiner Masterarbeit an der Fachhochschule Flensburg im Fach eHealth beschäftige ich mich mit der Frage, wie Kliniken mit ihren Anspruchsgruppen auf Social Media interagieren.

    Da Sie als Nutzer von onmeda ein wichtiger Teil dieser Anspruchsgruppen sind, ist Ihre Sichtweise für die Forschungsfrage elementar.

    Ich würde mich daher sehr freuen, wenn Sie mich in Form Ihrer ca. 5 Minütigen Teilnahme an meiner Online-Befragung unterstützen. Die Befragung erfolgt selbstverständlich freiwillig und anonym. Sie kann jederzeit unterbrochen werden.

    Den Fragebogen erreichen Sie unter folgendem Link: https://www.umfrageonline.com/s/565df4c

    Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Bemühungen und freue mich auf Ihr Feedback.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sascha Klimenkov

    Diese Nachricht erfolgt mit der Freundlichen Erlaubnis der onmeda Redaktion.
    Datenschutz: Die Rechenzentren von "umfrageonline.com" haben ihren Standort bei "Amazon Web Services" in Irland und unterliegen somit den europäischen Datenschutzbestimmungen. Es werden keinerlei Nutzungsdaten, wie Standort oder Browsertyp von Teilnehmern der Befragung aufgezeichnet.