• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beschwerden im Intimbereich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beschwerden im Intimbereich

    Hallo,

    ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.

    Ich habe seit einigen Wochen immer wiederkehrende Beschwerden.

    Dazu gehören Juckreiz im Intimbereich (am Scheideneingang, sowie den Schamlippen), Rötungen, Schwellungen, vermehrter Ausfluss, jedoch kein unangenehmer Geruch.

    Aufgrund dieser Beschwerden habe ich meinen FA aufgesucht, welcher mir nach kurzer Untersuchung (kein Labortest, nur Mikroskopanalyse) aufgrund einer leicht erhöhten Bakterienanzahl Arilin verschrieben hat.

    Jedoch meinte er, ich solle es vorher noch 2-3 Tage lang mit Milchsäurepräparaten versuchen.

    Das habe ich getan und es ist mittlerweile ein Auf und Ab entstanden. Mal ist es besser, mal schlechter.

    Jetzt meine Frage ... Ich möchte eigentlich nicht direkt mit Arilin behandeln, da es sich hierbei um ein Antibiotikum handelt und ich so wie ich mich kenne danach mit Sicherheit wieder eine Pilzinfektion bekommen werde.

    Kann es sein, dass es sich um eine Pilzinfektion handelt, was kann es sonst sein, ist eine bakterielle Vaginose realistisch und hätte mein Arzt eine Pilzinfektion direkt erkennen können, wenn er sich die Proben einfach nur selbst unter dem Mikroskop anschaut ?

    Viele Grüße und vielen Dank für eine hoffentlich hilfreiche Antwort!


  • Re: Beschwerden im Intimbereich


    Hallo,

    eine Pilzinfektion ist unterm Mikroskop erkennbar. Ich würde in diesem Fall doch zur Anwendung von Arilin raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Beschwerden im Intimbereich


      Okay, dann starte ich heute Abend mit der Behandlung.

      Kann ich während der Zeit in der ich die Zäpfchen benutze bereits einen Scheidenpilz vorbeugen?

      Viele Grüße und vielen Dank!

      Kommentar


      • Re: Beschwerden im Intimbereich


        Hallo,

        während der Behandlung nicht, danach würde ich zur Anwendung von Milchsäure raten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Beschwerden im Intimbereich


          Benutze das Arilin jetzt seit 3 Tagen, mein Intimbereich ist gerötet und ein Juckreiz hat sich eingestellt. kann ich bereits Kadefungin - Creme anwenden oder kann das auch nur eine vorübergehende Reaktion auf die Arilin-Zäpfchen sein?

          Viele grüße!

          Kommentar


          • Re: Beschwerden im Intimbereich


            Hallo,

            ich würde dann raten, zunächst noch den weiteren Verlauf abzuwarten.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Beschwerden im Intimbereich


              Können sie mir ein bestimmtes Milchsäurepräparat empfehlen ?

              Und wie lange soll ich warten, ob der Juckreiz nachlässt?

              Kommentar



              • Re: Beschwerden im Intimbereich


                Hallo,

                ein gängiges Präparat ist z.B. Vagiflor. Länger als 3 Tage sollten die Beschwerden nicht anhalten.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Beschwerden im Intimbereich


                  Ab wann kann ich denn mit der Einnahme beginnen?
                  Direkt am Tag nach der letzten Behandlung mit Arilin?

                  Mein Intimbereich ist stark mitgenommen leider, Juckreiz, Rötungen, teilweise Schmerzen - ich hoffe es ist keine Pilzinfektion und reguliert sich wieder mit Milchsäure.

                  Und was halten sie von Gelifend?

                  Kommentar


                  • Re: Beschwerden im Intimbereich


                    Hallo,

                    Sie können die Behandlung direkt an die Arilinanwendung anschliessen. Ich würde aber in jedem Fall zu einer Kontrolluntersuchung raten, wenn die Beschwerden anhalten.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar



                    • Re: Beschwerden im Intimbereich


                      Habe die Behandlung mit Arilin jetzt abgeschlossen und seit 2 Tagen Vagiflor angewendet.

                      Bin mir nicht sicher, ob sich eine Pilzinfektion entwickelt hat oder nicht, aus diesem Grund habe ich morgen einen Termin bei meinem FA.

                      Kann dieser direkt vor Ort eine Pilzinfektion diagnostizieren?

                      Kommentar


                      • Re: Beschwerden im Intimbereich


                        Ja, das sollte möglich sein.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar


                        • Re: Beschwerden im Intimbereich


                          War gestern beim FA und eine Pilzinfektion wurde diagnostiziert. Wie immer nach der Behandlung mit Arilin.

                          Habe mich nun mit einer Gynatren-Impfung immunisieren lassen, ich hoffe das hilft.

                          Viele Grüße!

                          Kommentar


                          • Re: Beschwerden im Intimbereich


                            Danke für die Rückmeldung und gute Besserung.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar


                            • Re: Beschwerden im Intimbereich


                              Danke für die Rückmeldung und gute Besserung für Sie.

                              Gruss,
                              Doc

                              Kommentar