• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmierblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmierblutung

    Ich bin 42 Jahre und hatte bis jetzt alle 24-26 Tage meine Regelblutung, dieses Mal habe ich am 28igsten Tag eine Schmierblutung bekommen die bis heute anhält, war im November letzten Jahres zur Vorsorge wo alles in Ordnung war, Ich will auch nicht schon wieder zum Gynäkologen , sind da eventuell schon beginnende Wechseljahre?


  • Re: Schmierblutung

    ??? Bitte auch um eine Antwort

    Kommentar


    • Re: Schmierblutung

      warum bekomme ich keine antwort

      Kommentar


      • Re: Schmierblutung

        Hallo,

        bei der Vielzahl an Anfragen kann die Beantwortung auch mal länger als 1 Tag dauern.
        In anderen Foren wartet man 3 Tage und länger .... Neben dem Forum hat man ja auch noch eine Praxis zu führen .
        Wenn Ihnen das aber hier zu lange dauert, dann richten Sie Beschwerde bitte an die Redaktion.
        Vielleicht bekommt Herr Dr. Scheufele dann auch noch Unterstützung durch einen erfahrenen Gynäkologen!
        Bitte aber auch keine extra Beiträge erstellen, dass bringt überhaupt nichts,

        So, also nun endlich mal zu Ihrem Problem ... Nicht wirklich ein Problem, sondern einfach mal eine Schmierblutung zwischen drinnen. Die kann halt mal vorkommen ... auch wenn man es noch nie hatte. Kein Grund zur Sorge und "noch" muss man hier nicht an beginnende WJ denken.
        Einfach mal den weiteren Verlauf abwarten. Wenn der Zyklus auch in Zukunft nicht mehr ganz so zuverlässig ist, wie er mal war, dann einfach mal mit Ihrem FA sprechen .... Mönchspeffer könnte dann ggf. auch eine Option sein.
        Zum FA müssen Sie wegen der jetzigen Blutung nicht gehen.

        Katzenauge

        Kommentar



        • Re: Schmierblutung

          Auch wenn diese jetzt schon bald 11 Tage andauert. Bitte um Entschuldigung das ich so ungeduldig bin. Hatte auf eine schnelle Antwort von Dr.Scheufele gehofft. Begleitet wird die ZB von schmerzen im Unterleib und in der Brust. All das kenn ich nicht von meinem Körper.

          Kommentar


          • Re: Schmierblutung

            Hallo,

            bei bestehenden Schmerzen im Unterleib sollte man den FA aufsuchen.
            Wegen der Schmierblutung selbst wäre das aber nicht wirklich notwendig.
            Evtl. ist eine (harmlose) Zyste die Ursache der Beschwerden. Lassen Sie es durch Ihren FA abklären dann wird sicher auch
            Ihre Sorge schneller wieder verschwinden

            Katzenauge

            Kommentar