• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ständige Blasenentzündung nach GV

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständige Blasenentzündung nach GV

    Hallo, Ich leide seit ca. 3 Monaten unter ständig wiederkehrenden Blasenentzündungen nach dem GV. Seit 3 Monaten vertrage ich auch meine pille (desmin 20) plötzlich nicht mehr. Habe davon extreme brustschmerzen und Kopfschmerzen nach jeweils 12 Pillen bekommen. Jetzt habe ich schon eine höher dosierte pille bekommen (Desmin 30) aber nun habe ich erneut eine blasenentzündung nach 2 Tagen nach dem GV. Können diese ständigen blasenentzündungen von der pille kommen? Denn bis vor 3 Monaten hatte ich überhaupt keine Probleme damit. Erst seitdem auch die anderen nebenwirkungen angefangen haben. Können sie mir irgendwas empfehlen? Will ja jetzt nicht jedes mal nach dem Sex eine blasenentzündung haben....und so Dinge wie nach dem GV auf Toilette gehen und von vorne nach hinten abwischen berücksichtige ich schon alle. Für einen Rat wäre ich sehr dankbar...


  • Re: Ständige Blasenentzündung nach GV

    Seit heute muss ich jetzt das Antibiotikum Norfloxacin 400 für 5 Tage gegen die blasenentzündung nehmen. Heute ist der 2. Tag der pillenpause und nach den antibiotika hab ich noch 2 Tage bis ich die nächste pille nehmen muss( Montag Abend letztes Mal AB, ab Mittwoch wieder die pille ). Muss ich dann die ersten 7 Tage des neuen Blisters zusätzlich verhüten oder hat eine mögliche Wechselwirkung dann keine Auswirkung mehr, da ich die AB nur in der Pause genommen habe?!

    Kommentar


    • Re: Ständige Blasenentzündung nach GV

      Hallo,

      Sie sind wieder geschützt, sobald Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben. Es kommt vor, dass unter Anwendung der Pille immer wieder Harnwegsinfekte auftreten, der Wechsel zu hormonfreier Verhütung wäre dann ratsam.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar