• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung nach Frauenarztbesuch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung nach Frauenarztbesuch

    Hallo!
    Ich war gestern bei meinem halbjährlichen Frauenarztbesuch zur Kontrolluntersuchung, da ich die Pille nehme.
    Er hat einen Abstrich und einen vaginalen Ultraschall gemacht, den man ja ab dem 20 Lebensjahr 1x jährlich machen sollte. Es war auch alles ok und er hat nichts auffälliges gesehen. Er meinte nur, ob ich die Periode regelmäßig bekomme, was ich bejaht habe.
    Heute morgen bin ich aufgewacht und war auf der Toilette und hatte plötzlich eine Schmierblutung, aber frisches hellrotes Blut. Ich hatte in meinen 7 Jahren beim Frauenarzt noch nie so etwas. Kann es an der Behandlung liegen?
    Ich hatte weder Durchfall, Erbrechen oder hab Medikamente genommen, hab aber nur mit der Pille verhütet.
    Vielen Dank schonmal.


  • Re: Blutung nach Frauenarztbesuch


    Hallo,

    eine solche Blutung kann schonmal kurzzeitig als Folge der Untersuchung auftreten, ein Grund zur Sorge besteht deshalb nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar