• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gynefix und Infektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gynefix und Infektion

    Bei mir wurde bei einem Cervixabstrich festgestellt, dass verschiedene Bakterien (Uro- und Darmbakterien) und ein Hautpilz vorhanden ist. Ich trage seit März die Gynefix und habe nun ein Antibiotikum bekommen, zur Behandlung. Das erste habe ich leider nicht vertragen, das zweite ebenso nicht. Heute war ich bei einem Arzt zur Vertretung, der mir gesagt hat, dass sie ihren Patienten normalerweise empfehlen die Gynefix sofort zu entfernen, wenn eine infektion vorliegt. Die Vertretung hat mir jetzt zur Behandlung ein drittes Antibiotikum verschrieben. Ist es richtig, dass die Gynefix bei einer Infektion sofort entfernt werden muss? Im schreiben des Arztes stand, dass es sich lediglich um eine leichte infektion handelt...bin sehr verunsichert....
    soll ich nach der antibiotika behandlung nochmals einen abstrick vornehmen lassen? kann es sein, dass ich durch die infektion jetzt schon unfruchtbar geworden bin?


  • Re: Gynefix und Infektion


    Hallo,

    zunächst sollte in dem Fall der Verlauf abgewartet werden, auch eine Kontrolle nach Ende der Behandlung wäre sinnvoll. Eine Entfernung der Spirale ist dabei sicher noch nicht notwendig und auch von einer Einschränkung der Fruchtbarkeit ist sicher nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Gynefix und Infektion


      Vielen Dank für Ihre Nachricht - ich war gestern nur total verunsichert, da mir die Ärztin gesagt hatte, dass die Gynefix eigentlich sofort raus müsste...Ich werde dann, wie Sie empfehlen, eine Kontrolle nach Ende der Behandlung vornehmen lassen.
      Mir ist nur nicht ganz klar, wie ich das in Zukunft einerseits vermeiden andererseits. bemerken kann - ich hatte keinerlei Symptome, an denen ich die bakterielle Infektion bemerkt habe...ist es dann sinnvoll halbjährlich bei der Kontrolle einen solchen Abstrich machen zu lassen, oder wäre ein halbes Jahr, wenn eine Infektion vorliegt, schon zu lange?

      Kommentar


      • Re: Gynefix und Infektion


        Hallo,

        wenn keine Beschwerden bestehen, ist eine halbjährliche Kontrolle durchaus ausreichend.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar