• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Allgemeine Fragen zur Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Allgemeine Fragen zur Pille

    Hallo Herr Dr. Scheufele,

    heute morgen habe ich wie gewohnt meine Pille genommen. Leider habe ich sie nicht gleich runter bekommen, da sie mir etwas auf der Zunge festgeklebt ist. Deswegen hatte ich die Pille etwas länger im Mund bis ich sie dann endlich schlucken konnte.

    Nun meine Fragen hierzu:

    1.) Ich nehme die ASUMATE 30 (= Filmtablette). Es gibt aber ja auch Pillen als Dragees. Was genau ist denn der Unterschied zwischen Filmtablette und Dragee?

    2.) Dadurch, dass ich die Pille ein paar Sekunden länger im Mund hatte, hatte ich dann Rückstände von der Pille auf der Zunge. Ich schätze mal, dass das der Schutzüberzug war oder? Aber das macht der Pille nichts aus oder?

    3.) Wie lange braucht im Allgemeinen die Pille bis sie sich auflöst? Also bis die Wirkstoffe im Körper sind dauerts ja ein bisschen länger aber die Pille an sich? Also wenn ich die Pille z.B. mehrere Minuten im Mund behalten würde, würde sie wahrscheinlich nicht mehr wirken oder?

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!


  • Re: Allgemeine Fragen zur Pille

    Hallo,

    mehrere Minuten sollten Sie die Pille nicht im Mund behalten, im geschilderten Fall können Sie aber von erhaltener Wirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Allgemeine Fragen zur Pille

      Hallo,

      in diesem Fall kann ich Sie beruhigen. Sie haben für die Pille einen zeitlichen Einnahmespielraum von bis zu 12 Stunden. Solange Sie diesen nicht überschreiten, ist von erhaltenem Schutz auszugehen. Im hier geschilderten Fall besteht also kein Grund zur Sorge.

      Mit freundlichen Grüssen,
      Dr. N. Scheufele

      Kommentar


      • Re: Allgemeine Fragen zur Pille

        Vielen Dank für die schnelle Antwort! Jetzt hab ich aber doch noch eine Frage: Wie ist denn die Pille eigentlich genau aufgebaut? Also ich weiß, dass die Pille den Wirkstoffkern hat und außenrum ist noch eine Schutzschicht. Aber ist der Wirkstoffkern der Hauptbestandteil und die Schutzschicht ist nur ganz dünn oder ist es eher anders herum? Weil wenn die Schutzschicht nur ganz dünn wäre würde sich die Pille doch sofort auflösen? (wie in meinem beschriebenen Fall als ich schon nach ein paar Sekunden Rückstände auf der Zunge hatte)

        Kommentar



        • Re: Allgemeine Fragen zur Pille

          Die Schutzschicht löst sich auf diese Weise nicht völlig auf.

          Kommentar