• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutungen Pille Diane

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen Pille Diane

    Hallo!  Ich nehme zur zeit den 5. Blister der Pille Diane. Soweit vertrage ich sie gut, jedoch bekomme ich leichte Zwischenblutungen. Habe vorher diverse andere Pillen ausprobiert wie Belara oder Yasmin und bekam ebenfalls zwischenblutungen.    Was kann die Ursache für die zwischenblutungen sein? Ist die Pille zu schwach oder zu stark? Und ganz wichtig: wird dadurch die antiandrogene Wirkung beeinträchtigt? Ich nehme nämlich die Diane hauptsächlich wegen Akne sowie erblich bedingten Haarausfall.  Danke für eine Antwort. 


  • Re: Zwischenblutungen Pille Diane

    Hallo,

    "falls" Sie die Pille im LZZ nehmen, kann es leider immer mal zu solchen Zwischenblutungen kommen.
    Man sollte dann ggf. mal eine Pause machen um den Haushalt wieder mal zu zeigen, wer "Herr im Hause" ist

    Ansonsten, auch wenn Sie nicht die Pille im LZZ nehmen, dann vielleicht mal mit Mönchspfeffer versuchen den Hormonhaushalt zu unterstützen.
    Die antiandrogene Wirkung wird durch die Zwischenblutungen nicht beeinträchtigt und auch nicht der Schutz

    Katzenauge

    Kommentar