• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

fluomizin und Bakterien

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fluomizin und Bakterien

    Hallo! ich war an Silvester Abenda noch im Krankenhaus, da ich die Unterleibsschmerzen und das Jucken in der Scheide nicht mwhr ausgehalten habe. Die Ärztin (die auch meine Frauenärztin ist) hat mir gesagt der ph stimme nicht und ich hätte eine Kolpitis. Sie sagte auch, dass man nur Entzündungszellen sehen würde und dass mein Muttermund geöffnet wäre, wo Schaum rauskommt. Sie sagte mir ich solle Fluomizin 6 Tage lang nehmen. Ich habe gestern die 2. Tablette eingeführt und das Jucken ist immer noch leicht da und auch die Unterleibsschmerzen sind auf jeden fall geblieben. In der Packungsbeilage steht nach der 2. Tabelette müsste man eine deutliche Verbesserung spüren. Mein Muttermund ist aber immer noch geöffnet.... ist das normal? Ich habe meinen Ph heute selbst gemessen und er ist wieder bei 4,0 / 4,4. Ich mache mir große Sorgen da ich das schon einmal hatte und 3 Monatr nicht wegbekommen habe. Außerdem leide ich dauernd unter Pilzen (ein Darmpilz wird jetzt abgeklärt). Ich habe die Pille gewechselt von Maitalon 30 auf Mycrogynon 30 kann das auch damit zusammenhängen dass ich Bakterien habe? Ich mache hygenisch alles korrekt! ich überlege die Pille abzusetzten, meinen Sie , dass ist eine gute Idee? danke sehr!!!!


  • Re: fluomizin und Bakterien

    Hallo,

    von einem Zusammenhang mit der Pille gehe ich hier nicht aus, es sollte eine mögliche Infektion durch umfassende Abstrich- und Laboruntersuchung abgeklärt werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: fluomizin und Bakterien

      Hilft das fluomeizin denn nicht komplett? Und istaes normal, dass mein Muttermund immer noch geöffnet ist. Wenn ich morgens aufwache habe ich keine schmerzen aber im laufe des tages werden sie immer stärker. Geht das denn dass ich bakterien teotz guten PH wertes habe? Gruß

      Kommentar


      • Re: fluomizin und Bakterien

        Fluomizin wirkt nicht gegen alle Keime, deshalb wäre die weitere Abklärung ratsam. Der Muttermund ist dabei kein Grund zur Sorge.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar