• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

    Hallo ich hoffe man kann mir hierbei weiterhelfen. Ich hatte vor 4 Wochen ein Fenulum op bei der das vorhautbändchen durchtrennt und tiefer wieder angenäht wurde. Meine Frage ist jetzt wie lange dauert es bis ich wieder Sex haben kann ? Selbstbefriedigung geht ohne Probleme. Aber beim GV spüre ich ein starkes Ziehen , was mir die Lust nimmt. Ist das nach 4 Wochen normal ? Ich habe Angst das ich nie wieder richtigen Sex haben kann . Bitte um schnelle Antwort


  • Re: Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

    Hallo,

    nach diesem Zeitraum sollte GV problemlos möglich sein. Ich würde zu einer Kontrolluntersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

      Danke für die Antwort, das dachte ich mir . Woher könnte der ziehende schmerz kommen? Es fühlt sich so an als ob beim Geschlechtsverkehr die angenähte Stelle zu stark zurückgezogen wird und da der ziehende schmerz herkommt. Meine Partnerin ist auch feucht genug es geht nicht mal mit gleitmittel ohne diesen ziehenden schmerz

      Kommentar


      • Re: Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

        Es könnte sich dabei um eine überschiessende Narbenbildung handeln.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

          Was genau bedeutet das und was kann dagegen getan werden?

          Kommentar


          • Re: Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

            Muss ich Angst haben das ich immer schmerzen haben werde? Ich kann erst am Mittwoch zu meinem artzt. Deshalb frage ich Sie

            Kommentar


            • Re: Nach fenulum op immernoch Schmerzen beim GV

              Eventuell kann es angebracht sein, die Narbe nochmal etwas zu korrigieren.

              Kommentar