• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhütung nach Cotrimoxazol

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhütung nach Cotrimoxazol

    Hey,
    ich hab folgendes Problem:
    Vom 23.12. an musste ich fünf Tage aufgrund einer Blasenentzündung Cotrimoxazol einnehmen. Der fünfte Tag ist jetzt vier Tage her und heute ist meinem Freund und mir leider das Kondom gerissen. Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft? Ich hab mit dem Antibiotikum am vierten Tag des Pillen Zyklus begonnen. Ich hab zusätzlich das Problem, dass mein Frauenarzt frühestens am 5.1. wieder zu erreichen ist (also zu spät). Was denkt ihr sollte ich jetzt machen?

    Ich bin gerade am verzweifeln und bitte um möglichst schnelle Rückmeldung!


  • Re: Verhütung nach Cotrimoxazol

    Hallo,

    ich sehe die Wahrscheinlichkeit einer Ss nicht sehr hoch an aber klar ausschließen kann man es auch nicht.
    Sie sollten in Erwägung ziehen sich die PiDaNa zu besorgen ...

    Katzenauge

    Kommentar