• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausbleibende Blutung nach Pillenwechsel?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbleibende Blutung nach Pillenwechsel?

    Guten Morgen!
    Nachdem ich mir jetzt doch die ganze Zeit Sorgen mache und mein FA ja heute nicht erreichbar ist, muss ich jetzt mal irgendwas tun.
    Die Situation ist folgende: Ich habe vorher die Pille Aida genommen, musste aber auf die Yaz wechseln, da meine Krankenkasse die Aida nicht mehr bezahlt hat. Die Aida hat 21 wirkstoffhaltige Tabletten, die Yaz 24 und 4 Placebos.
    Mit der Aida hatte ich immer spätestens am 5. oder 6. wirkstofffreien Tag meine Periode.
    Von der Yaz habe ich am Sonntag die letzte wirkstoffhaltige Tablette genommen und heute dann den letzten Placebo. Aber es tut sich nichts, ich habe meine Periode nicht bekommen.
    Nun sagte meine Mutter, dass es daran liegen kann, dass ich jetzt drei Tabletten mehr nehme als sonst, dass mein Körper sich umstellen müsse. Aber die Abbruchblutung muss doch trotzdem noch eintreten, oder nicht..?


  • Re: Ausbleibende Blutung nach Pillenwechsel?


    Hallo,

    das Problem kann durchaus durch die hormonelle Umstellung bedingt sein. Wenn die Blutung ganz ausbleibt, würde ich aber dennoch sicherheitshalber zu einem SS-Test raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Ausbleibende Blutung nach Pillenwechsel?


      Okay, danke schon mal!
      Ich habe auf jeden Fall alle Tabletten vorschriftsmäßig eingenommen, hatte weder Durchfall noch hab ich mich übergeben, auch Antibiotika habe ich keine genommen. Insofern müsste ja im Prinzip alles in Ordnung sein.
      Gilt es denn noch als Abbruchblutung, wenn sie am Montag oder Dienstag noch einsetzen würde, obwohl ich dann bereits wieder die Pille weiternehme..?

      Kommentar


      • Re: Ausbleibende Blutung nach Pillenwechsel?


        Wenn die Blutung in der gesamten Einnahmepause ausbleibt, würde ich wie gesagt sicherheitshalber zu einem Test raten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar