• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Qlaira und Antibiotikum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Qlaira und Antibiotikum

    Hallo!

    Aufgrund eines Infekts musste ich bei meiner letzten Packung Qlaira ab Tag 15 bis einschießlich Tag 20 das Penicillin Amoxicillin einnehmen. In der Apotheke wurde mir auf Nachfrage bzgl. Wechselwirkung mit der Pille gesagt, dass ich nur für die Dauer der Einnahme des Antibiotikums zusätzlich verhüten müsse...
    Tag 17 bis Tag 20 hatte ich mehr oder weniger "geschützten" GV (coitus interruptus), aber Tag 21 habe ich bis Tag 24 nicht mehr verhütet.
    Nun ist meine Periode am Ende der Packung ausgeblieben, ich hätte sie letzten Donnerstag (11.4.) bekommen müssen. Ich hatte nur ein Ziehen im Unterleib über mehrere Tage, das normalerweise die Periode ankündigt. Ich nehme die Qlaira seit über einem halben Jahr,habe jedoch bisher immer meine Periode bekommen.
    Könnte ich schwanger geworden sein oder könnte das Ausbleiben der Periode eine Folge der Antibiotikaeinnahme sein?

    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Qlaira und Antibiotikum


    Hallo,

    grundsätzlich besteht der Schutz erst wieder, wenn nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen wurden. Eine Schwangerschaft ist somit nicht auszuschliessen, dies sollten Sie durch einen Test abklären.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Qlaira und Antibiotikum


      vielen Dank! Ab wann kann ich einen Test machen? Sofort oder sollte ich noch warten?

      Kommentar


      • Re: Qlaira und Antibiotikum


        Ich würde zum Test raten, wenn die Blutung in der gesamten Einnahmepause ausbleibt.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Qlaira und Antibiotikum


          Danke für die Hilfe!

          Kommentar