• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen auf Darm und After beim Sex

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen auf Darm und After beim Sex

    Ich hoffe so sehr, dass mir hier Jemand helfen kann.
    Ich bin 25 Jahre alt, Sexuell aktiv seit ich 17 bin.
    Ich habe ein für mich unerträgliches Problem, was mich in tiefe Depressionen gestürzt hat
    Ich kann keinen Sex ohne Schmerzen haben.
    Zunächst ist es so, dass ich ständig Lust habe, ich träume auch davon und bin auch in der Fantasie total dabei.
    Manche würden das als “Dauergeil” bezeichnen.
    Daher habe ich auch immer Lust verspürt mit meinem Freund Sex zu haben. Ich war immer richtig wild drauf. Gerade deswegen, weil ich ihn so endlos anziehend finde.
    Aber sobald er dann in mich eingedrungen ist, habe ich nur noch einen ziehenden und drückenden Schmerz auf meinem Darm und After verspürt.
    Jeglicher Zustand von Lust war sofort weg. Es tat nur weh.
    Sobald er wieder rausgegangen ist war das schmerzende Gefühl wieder weg und ich hatte wieder das Lustgefühl.
    Das selbe passiert bei jeder Frauenärztlichen Behandlung, beim Einführen von meinen Fingern, Vibrator, Tampons usw.
    Aber egal welche Stellung wir probieren, es schmerzt immer auf dem Darm und After und je nach Winkel auch mal auf der Blase und den Eierstöcken. Es spielt auch keine Rolle wie tief er eindringt, es passiert schon, wenn er kaum drin ist und Gleitgel hilft auch nicht.
    Es ist immer richtig wiederlich. Ich habe daher beim Sex noch nie Lust empfunden.
    Meist habe ich dann gleich abgebrochen und manchmal habe ich dann einfach den Schmerz ausgehalten .
    Ich war bei verschiedenen Frauenärzten, und auch in einer Frauenklinik. Man sagt meine Gebärmutter liegt auf den Darm - also nach hinten gekippt und bei mir besteht Verdacht auf Endometriose.
    Daher muss ich seit meiner Kindheit (13) wegen extrem Regelschmerzen (die verbunden sind mit starken Durchfall und einen Stechen im After) die Pille einnehmen, ausserdem ist mein Scheideneingang sehr eng.
    Ich bin klein und zierlich gebaut.
    Dennoch finden die Ärzte keine Ursache, sind Ratlos und können mir nicht helfen, was diese Schmerzen auslöst und was man dagegen tun kann.
    Wenn ich eine von diesen dauerhaft unlustigen Frauen wäre, die mit ihren Mann aller 10 Jahre einmal schlafen, würde es mich nicht einmal stören.
    Aber ich habe sehr große sexuelle Lust und daher frustet es mich extrem. Ich kann mich nicht einmal selber befriedigen.
    Bevor ich mit meinem Freund zusammen war, habe ich auch kurze Beziehungen mit anderen gehabt, wo es aber auch immer das gleiche war. Ich hatte noch kein einziges Mal schönen Sex in meinem Leben.
    Ich habe das Gefühl, dass beim Eindringen (und seien es nur meine eigenen Finger) irgend ein Nervenende zum Darm gereizt wird. Es ist traurig, wenn einem jeder sagt es sei ja alles normal und man könne nicht helfen, oder noch schlimmer man bilde sich ja alles nur ein.

  • Re: Schmerzen auf Darm und After beim Sex


    Hallo,

    in Verbindung mit starken Regelschmerzen kann das Problem tatsächlich durch Endometriose bedingt sein, dies liesse sich allerdings nur durch eine Bauchspiegelung abklären.
    Alternativ kann auch ein sog. Vaginismus der Grund sein. Dagegen würde eine Therapie mit Dehnungsübungen der Scheide, eventuell mit zusätzlicher, psychologischer Unterstützung, helfen.
    Wenn Sie nach dem Begriff "Vaginismus" googeln, finden Sie dazu weitere Einzelheiten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schmerzen auf Darm und After beim Sex


      Hallo, Also Vaginismus habe ich nicht, sagt die Ärztin, denn sonst hätte sie mit ihren Geräten wie dem Ultraschall bei mir nicht rein gekonnt. Sie sagte die Scheide sei am Eingang eng, würde sich aber schon dehnen.
      Eine Bauchspiegelung wollte man bei mir nicht machen, weil da ein Loch in den Bauchnabel gebohrt wird und wenn man fest stellen sollte, dass ich wirklich Endometriose habe, dann würde das im Grunde auch nichts ändern. Denn die behandelt man ja indem man die Pille ohne Unterbrechung einnimmt um einfach die Tage nicht zu bekommen und das mache ich ja schon seit ich 13 bin so, da man damals schon den Verdacht bei mir hatte, dass ich Endometriose haben könnte, wegen den starken Regelschmerzen die ich hatte. Bei den Regelschmerzen hatte ich vor allen starken Durchfall, der einfach unten rauslief und es hörte garnicht mehr auf, so kam ich nicht mehr vom Klo runter für Stunden und war hinterher extrem ausgezehrt und geschwächt und wurde meist Ohnmächtig. Ich habe dann auch ein extremes Stechen und Ziehen im After verspürt, als würde Jemand ein Messer einführen.
      Beim Sex habe ich immer ein Drücken auf dem Darm , ein ziehen im After und wenn ich dann weiter mache wird es zu einem Schmerz und Stechen im After.
      Die Ärzte wissen aber alle keine konkrete Ursache bei mir. Die wundern sich nur.

      Kommentar


      • Re: Schmerzen auf Darm und After beim Sex


        Hallo,

        es gibt bei Endometriose durchaus weitere Behandlungsmöglichkeiten, daher halte ich eine Abklärung in dieser Richtung nach wie vor für sinnvoll.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Schmerzen auf Darm und After beim Sex


          Ja, das Problem ist nur, dass sich keiner wirklich dafür interessiert und es nicht weiter schlimm findet. War nun schon bei so vielen Frauenärzten und in einer Frauenklinik und keiner hilft mir!
          Einzige Behandlungsmöglichkeit die es noch gäbe bei Endometriose ist Gebärmutter rausnehmen. So die Ärztin. Nur, das wollen sie bei mir auch nicht machen, da ich ja noch so jung bin und blabla
          Darauf habe ich nur gesagt: Wenn ich eh keinen Sex haben kann, wie soll ich da bitte schwanger werden?
          Wirklich nützlich ist dieses Organ für mich ohnehin nicht.
          Aber da guckt man mich nur doof an und ich darf wieder gehen...
          Wenn die Ärzte alle das selbe reden und mich keiner ernst nimmt, wohin soll ich dann noch gehen? Was soll ich dann noch tun?
          Können sie mir eine Klinik oder so empfehlen wo man sowas ernst nimmt?

          Kommentar


          • Re: Schmerzen auf Darm und After beim Sex


            Hallo,

            eine gute Anlaufstelle ist in solchen Fällen immer die Ambulanz einer Uniklinik. Man kann vorhandene Endometrioseherde operativ entfernen, auch eine weitreichendere Hormontherapie ist möglich, wenn sich der Verdacht bestätigt.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Schmerzen auf Darm und After beim Sex


              Das ist interessant, das hat man mir nicht gesagt. Ich war in der Frauenklinik des Uniklinikums gewesen und dort hat man mir das nicht gesagt, es nicht einmal erwähnt und nur gemeint, man würde das eben nur mit der Pille behandeln, die ich ja auch einnehme um die Tage nicht mehr zu bekommen. Das hilft ja erstmal auch gegen die Menstruation und die damit verbundenen Schmerzen, aber deswegen hab ich halt trotzdem die Probleme beim Sex.
              Ich habe jetzt auch beim Googeln etwas über eine "Rektovaginale Endometriose" gelesen , dabei kann es passieren, dass der Darm beim Sex weh tut , schrieb eine betroffene zumindest. Vielleicht hab ich das ja auch. Ist nur doof, dass die das bei mir nichtmal in Betracht gezogen haben zu untersuchen...

              Kommentar



              • Re: Schmerzen auf Darm und After beim Sex

                Hallo thorer,

                mich würde es interessieren, ob es mittlerweile Neuigkeiten gibt? Habe gerade den Beitrag gelesen und genau die selben Probleme seit gut 1,5 Jahren...

                LG

                Kommentar