• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Extreme Gefühlsschwnkungen mit Angstzuständen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Extreme Gefühlsschwnkungen mit Angstzuständen

    Hallo,

    ich bin 25 Jahre alt und habe derzeit ein großes Problem.
    Ich habe enorme Gefühlsschwankungen mit Angstzuständen die ständig auf und ab gehen. Ich habe Angst, dass ich meinen Freund nich mehr liebe also keine Gefühle mehr habe. Dies fing zu Weihnachten ganz plötzlich an. Ich hatte Angst und Panikattacken, konnte Nachts nich mehr durchschlafen und bin mir Panik aufgewacht. Ich habe Angst vor Nähe also kann meinen Freund tweilweise nich ertragen obwohl nix passiert is. Seit dem spielt mein Kopf und Körper Achterbahn mit mir. Ich habe zwanghafte Gedankenkreisel aus denen ich nicht herrausfinde aber es wechselt am Tag mehrfach von schlecht auf gut und umgedreht. Ist es gut, habe ich keine Gedankenkreisel und Ängste und sonstwas ich fühle mich wohl und alles is normal und gut. Zudem hatte ich Zeitweise Beschwerden mit der Blase und dem Scheideneingang (starkes brennen bei Gefüllter Blase und beim Wasserlassen) aber nur wenn es mir so schlecht ging. Dann geht es mir mal ne Woche gut und alles normal und dann kippt das ganze wieder. Letzte Woche Regelbeschwerden also drücken und ziehen obwohl ich nich dran bin und 1,5 Tage Schmierblutung und danach Raue brustwarzen die weh taten, sahen aus wie aufgeschürft und vergrindet obwohl nix gerieben hat (nicht schwanger)...könnte jemand ne Ahnung haben was das ist? Bin auch oft ganz schnell reizbar und ganz schnell schlapp von den kleinsten Dingen. Vll Hormone? Ich halte diese Zustände bald nicht mehr aus...


  • Re: Extreme Gefühlsschwnkungen mit Angstzuständen


    Hallo,

    hormonelle Schwankungen können in dem Fall eine Rolle spielen, dagegen kann die Anwendung eines Mönchspfefferpräparates helfen. Anderenfalls könnte auch eine psychologische Beratung eine Besserung bewirken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar