• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Hautveränderung im Genitalbereich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautveränderung im Genitalbereich

    Hallo Herr Doktor,
    seit kurzem ist mir eine Hautveränderung zwischen großer und kleiner Schamlippe aufgefallen. Anders als eine Art Pickel, für die ich die erhabene Stelle zunächst hielt, ist mit dieser Hautveränderung aber kein Druckgefühl und kein Juckreiz verbunden. Die Stelle hat sich auch nicht vergrößert und enthält offenbar auch kein Sekret. Allerdings schmerzt sie etwas bei Berührung.
    Ich habe seit langem kein Schwimmbad (auch keine Sauna o. ä.) und keine öffentliche Toilette aufgesucht. Das einzige, was etwa zeitgleich auftrat, war eine Behandlung zunächst mit Azithromycin und dann mit Ciprofloxacin.
    Mit meinem Partner bin ich schon seit über 15 Jahren zusammen. Vor einigen Jahren ließ ich auf Anraten meines Gynäkologen einen HPV-Test durchführen, der ein negatives Ergebnis erbrachte.
    Ist davon auszugehen, dass ich mir wegen dieser Hautveränderung Sorgen machen muss? Eigentlich wäre meine nächste gynäkologische Routinekontrolle im April fällig.
    Vielen Dank für Ihren Rat.
    Beste Grüße
    Emily


  • Re: Hautveränderung im Genitalbereich


    Hallo Emily,

    aus der Ferne ist ein solcher Fall leider nur schwer zu beurteilen. Möglich ist, dass es sich um eine harmlose Haarbalgentzündung, oder Talgeinlagerung handelt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar