• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Flüssigkeit aus Brustwarze

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flüssigkeit aus Brustwarze

    Hallo
    ich (45 Jahre, 2 Kinder (10 und 12 Jahre), Kinder gestillt) habe sehr viele und große Zysten in den Brüsten.

    Vor zwei Wochen habe ich Ultraschall machen lassen, das mache ich halbjährlich, bis auf die Zysten war alles ok. Der Arzt untersuchte auch die Brustwarzen und drückte darauf, um zu sehen, ob Flüssigkeit kommt, was aber nicht so war. Alle zwei Jahre schickt er micht zur Mammographie (Mutter 2 x Brustkrebs (68 und 79 Jahre), von der komme ich gerade.

    Außer, daß die Zysten sich vermehrt und vergrößert haben, war alles in Ordnung, aber bei dem ersten Bild der linken Brust hatte ich anschließend einen Tropfen klare Flüssigkeit, die aus der Brustwarze kam.

    Die Dame, die die Mammographie machte, meinte, daß wäre völlig normal, das käme öfter vor.

    Ist das wirklich nichts bedenkliches, kommt das durch das Zusammenquetschen?

    Gruß
    Jutta


  • Re: Flüssigkeit aus Brustwarze


    Hallo Jutta,

    wenn die genannten Untersuchungen ein unauffälliges Ergebnis haben, besteht dabei wirklich kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar